Düsseldorf: Sternerestaurant Setzkasten im Supermarkt-Untergeschoss

Irgendwie ist es absurd: In Düsseldorf gibt es im Supermarkt eine Champagner-Bar, und direkt daneben das Sternerestaurant Setzkasten. Aber: Ich mag beides total gern – vielleicht auch genau aufgrund seiner ungewöhnlichen Lage. Und den Supermarkt mag ich auch, denn Zurheide feine Kost im Crown in der Berliner Allee hat für Gourmets eine große Auswahl. Egal, ob…

Sterneköchin Julia Komp in Köln

In Köln-Mülheim hat sich am Rhein einiges getan. Nachdem Julia Komp, Sterneköchin, Lindgens Lokschuppen übernommen hat, gibt es dort beispielsweise einen Biergarten. Er heißt Anker 7, ist schräg gegenüber des Katzenbuckels – und an sonnigen Sonntagen ein Besuchermagnet. Dort muss man nicht gleich ein aufwändiges und teures Menü bestellen – es gibt auch Kaffee und…

Maibeck: Sterneküche in der Kölner Altstadt

In der Altstadt in Köln zu Abend essen? Darüber lachen die Kölner oft nur. Denn unten am Rhein, wo man an lauen Sommerabenden ein bisschen wie am Meer sitzt, da gehen eigentlich nur die Touristen aus. Entsprechend ist das Angebot mit Pizza, Pasta und Wiener Schnitzel. Wenn man bedenkt, dass man dort auch für die…

Sternefrühstück im Neobiota in Köln

Frühstück im Sternerestaurant – braucht man das, oder ist es einfach nur dekadent? Das war mein erster Gedanke, als ich hörte, dass das Kölner Neobiota morgens Müsli und Stullen anbietet. Und überhaupt: Würde ich das mögen? Aal Benedikt oder French Toast mit Himmel un Äd finde ich erst einmal nicht ansprechend. Zu allem Überfluss kommen…

Lecker Essen in Köln: La Société

Take away – das ist das große Ding in Zeiten von Corona: Man fährt zum Restaurant seines Vertrauens, holt das vorbestellte Essen ab, bezahlt – und genießt zuhause. Kaum ein Restaurant kann es sich leisten, mehrere Monate geschlossen zu bleiben, kein Wunder also, dass auch Traditionsrestaurants mit Stern wie das La La Société in Köln…

Köln: Take away vom Restaurant Astrein

Ich gehe auf das geöffnete Fenster des Restaurants Astrein in der Krefelder Straße zu – und schon schallt es mir entgegen: Guten Tag! Wen darf ich begrüßen? Fast, als ob alles normal wäre. Ist es aber natürlich nicht: Denn wie alle Restaurants darf auch das Astrein wegen der Gefahr, sich mit dem Corona-Virus anzustecken derzeit…

Sterneküche in Köln: Neobiota

Habt Ihr schon einmal Kerbelknolle gegessen? Genau – so habe ich auch geschaut, als mir die Bedienung bei meinem zweiten Besuch im Neobiota in Köln das Gericht erklärte. Das Sternerestaurant sitzt auf der Ecke Kleine Brinkgasse/Große Brinkgasse mitten in der Stadt. Es ist relativ klein, hat viel Glas auf den beiden Gebäudeseiten zur Straße, und…

Gelesen: Riskante Rezepte

Küchenballet. So bezeichnet Birand Bingül in seinem Buch “Riskante Rezepte” (Werbe-Link zu Amazon) die Küche in einem Sternerestaurant. Das Buch habe ich vom Verlag kostenlos zur Rezension bekommen. Tatsächlich hat man in diesen Restaurants den Blick in die Küche eher selten, um beurteilen zu können, wie das Miteinander der Köche aussieht. Wohl aber beispielsweise im…

Asiatische Restaurants in Düsseldorf: von günstig bis Sterneküche

Wer in Deutschland japanisch essen möchte, sollte das in Düsseldorf tun. Schließlich gibt es dort eine besonders große japanische Gemeinde. Darum heißt das Viertel um die Immermannstraße herum, in der Nähe des Hauptbahnhofs, auch Little Tokyo. Allerdings ist die asiatische Küche vielseitig: Es gibt in der Landeshauptstadt von NRW auch chinesische oder thailändische Restaurants. So…