Stadtspaziergänge in Edinburgh

Bezaubernd. Das ist das einzige Wort, was mir zur Altstadt in Schottlands Hauptstadt Edinburgh einfällt. Die Royal Mile oder High Street zieht sich durch die Altstadt bis zum Schloss, das so trutzig auf den Berg gebaut wurde. Links und rechts gehen Gassen und schmale Treppen ab und führen zu anderen Stadtteilen. In der Altstadt werden…

Von Rotterdam zum Weltkulturerbe Kinderdijk

Mühlen und die Niederlande, das sind zwei Dinge, die auf jeden Fall zusammengehören. Allerdings: Ganz so viele Windmühlen gibt es auch im Nachbarland nicht mehr. Kinderdijk, ein Ort in der Nähe von Rotterdam, ist darum für alle Mühlen-Liebhaber ein Muss. Hier stehen nämlich 19 Windmühlen aus dem 18. Jahrhundert. Die UNESCO hat sie zum Weltkulturerbe…

Regensburg: Geschichte zum Anfassen

Unbedeutend zu sein, das kann auch von großem Vorteil sein. Zumindest war es für das bayrische Regensburg aus heutiger Sicht ein echter Glücksfall, im zweiten Weltkrieg so unwichtig zu sein, dass die Stadt kaum bombardiert wurde: Nur etwa 15 Prozent Regensburgs waren nach dem Krieg zerstört, erfahre ich bei einem geführten Stadtrundgang. Erhalten ist bis…

Stippvisite in Hildesheim

Gerade als ich denke, Hildesheim sei einer der wenigen Orte, in denen es überhaupt nichts Schönes gibt, komme ich auf den Rathausplatz. Dort habe ich den Wow-Effekt, denn rund um diesen Platz stehen Fachwerkhäuser, schön restauriert, nach dem Krieg wiederaufgebaut. Doch auch wenn dieser Platz ein echter Blickfang ist, so kann er doch nicht vertuschen,…

Wochenendausflug nach Kassel

Kassel? Na klar, geht es um die Stadt in Hessen, denken alle sofort an die Documenta, die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Sie findet alle fünf Jahre statt – und dann ist die Stadt voll mit Touristen. Dabei lohnt sich der Besuch auch zu anderen Zeiten. Denn erstens ist das Stadtbild geprägt von Kunst: an…

Malaysia: Melaka ist Weltkulturerbe

Malaysia ist islamisch – das war schon bei der Einreise sichtbar: Die Damen am Zoll trugen Kopftuch. Genauso, wie die vielen Schulmädchen auf der Straße oder die Mitarbeiterin im Tourismusbüro. Trotzdem gibt es in Melaka jede Menge Gotteshäuser anderer Religionen, also nicht nur Moscheen. Wir haben buddhistische und hinduistische Tempel gesehen, chinesische Schreine, christliche Kirchen…

UNESCO Weltkulturerbe Stätten in Deutschlands Osten

UNESCO Weltkulturerbe, das ist schon eine ganz besondere Auszeichnung. In Deutschland haben wir 2008 über 30 ausgezeichnete Orte. Viele sind in den ostdeutschen Bundesländern: Parks, Altstädte, Wohnhäuser großer Dichter und Denker oder sehr spezielle Architektur. Darum beschlossen wir, eine Woche lang durch Brandenburg, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern zu fahren, um uns dort die UNESCO-Weltkulturerbestätten…

Das kleine Indien-ABC

Agra: Neben dem Taj Mahal gibt es in Agra auch noch das Rote Fort – ein Weltkulturerbe, das einen Besuch lohnt. Grundsätzlich lässt sich zu Agra sagen, dass die vielen Touristen die Preise verderben: Hotels sind teuer und bieten für ihren Preis nur wenig Qualität. Airpass: Wer nicht viel Zeit hat, ist mit einem Airpass…