Kunst- und Kulturwochenende in Antwerpen

Nein, Antwerpen ist nicht lieblich wie Brügge oder Gent. Antwerpen ist unerwartet vielfältig: eine Kathedrale, die gleichzeitig eine Kunstsammlung ist, ein Museum, das UNESCO Weltkulturerbe ist, ein jüdisches Viertel mit vielen Diamantenläden und dann auch noch das Thema Mode. Kurz gesagt: Antwerpen bietet mehr als genug, um ein Wochenende dort zu verbringen.

Hainichhöfe: Wochenende im thüringischen UNESCO Weltnaturerbe

Die Ruhe ist mir fast unheimlich. In Köln hört man immer etwas: Die Glocken der Sankt Anna Kirche in Neuehrenfeld, die jede Viertel Stunde schlagen, die Müllabfuhr, die sechs Stockwerke tiefer unseren Abfall abholt, die Nachbarn, die zu jeder Tages- und Nachtzeit auf dem Balkon reden, den Laubbläser, die vorbeidonnernden Güterzüge, das Rauschen der Stadtautobahn….

Ein Samstag in Straßburg

Man muss früh aufstehen, um Straßburg in seiner ganzen Schönheit zu erleben: Ab dem späten Vormittag ist die Stadt im französischen Elsass nämlich voll mit Touristen. Wer früher da ist, kann die engen Gassen mit den vielen Brücken und den schiefen Fachwerkhäuschen noch in aller Ruhe bewundern – und muss sich auch keine Gedanken um…

Warum ich mich auf der Wewelsburg wie ein Staubkorn fühlte

Zugegeben, der Name klingt totlangweilig: „Historisches Museum des Hochstifts Paderborn“. Aber alleine das Gebäude, in dem das Museum untergebracht ist, ist ein wahres Schmuckstück. Die Wewelsburg in Nordrhein-Westfalen ist nämlich die einzig geschlossene Dreiecksburg in Deutschland, gebaut wurde sie im 17. Jahrhundert. Ihre dicken Mauern und die trutzigen Türme haben viele Geschichten erlebt, und Gleiches…

Regensburg: Geschichte zum Anfassen

Unbedeutend zu sein, das kann auch von großem Vorteil sein. Zumindest war es für das bayrische Regensburg aus heutiger Sicht ein echter Glücksfall, im zweiten Weltkrieg so unwichtig zu sein, dass die Stadt kaum bombardiert wurde: Nur etwa 15 Prozent Regensburgs waren nach dem Krieg zerstört, erfahre ich bei einem geführten Stadtrundgang. Erhalten ist bis…

Laufen in Gevelinghausen

Manchmal frage ich mich, ob’s daran liegt, dass ich schon so lange in der Großstadt wohne. Oder liegt’s doch an der fehlerhaften Wanderwegausschilderung? Fakt ist: ich stehe mit den Lauf- und Wanderstrecken rund um Gevelinghausen auf dem Kriegsfuß. Der kleine Ort liegt mitten in Nordrhein-Westfalen, im Sauerland nämlich. Dort ist es deutlich hügeliger als in…

Wochenendausflug nach Kassel

Kassel? Na klar, geht es um die Stadt in Hessen, denken alle sofort an die Documenta, die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Sie findet alle fünf Jahre statt – und dann ist die Stadt voll mit Touristen. Dabei lohnt sich der Besuch auch zu anderen Zeiten. Denn erstens ist das Stadtbild geprägt von Kunst: an…