NRW und RLP: Tagesausflug in die Eifel

Dir ist die Stadt zu voll und grau? Dann mach doch mal einen Tagesausflug in die Eifel. Von Köln aus bist du mit dem Auto in kurzer Zeit an sehenswerten Zielen. Aber Achtung: Auch andere wissen, wo es schön ist. Am Wochenende kann es also besonders im Sommer voll werden. Besser ist darum, wenn du…

Paderborn: Im Heinz Nixdorf Museumsforum von der Keilschrift zur KI

Irgendetwas stört mich an der Frau mit dem kinnlangen, dunkelbraunen Bob. Ich weiß nicht so recht, was es ist: Ihre etwas zu aufrechte Sitzhaltung? Ihre fahrigen Hände? Immer wieder schweift mein Blick zu ihr hinüber. Ist es ihr Blick, der ins Nirgendwo gerichtet zu sein scheint, oder vielleicht, dass sie mich überhaupt nicht wahrnimmt? Vielleicht…

Schloss Benrath in Düsseldorf: 3 Museen und ein Park

Fast wie eine überdimensionierte Hochzeitstorte liegt Schloss Benrath in Düsseldorf an einem kleinen See, der sinnigerweise Schlossweiher heißt. Das Hauptgebäude wird flankiert von zwei Nebengebäuden, die sich der Form des Weihers mit ihrer leicht gebogenen Form anpassen. Alle drei Gebäude sind rosa gestrichen und weiß verziert. Hier kann man einige Stunden verbringen, denn Schloss Benrath…

Hagen: Im Freilichtmuseum historische Werkstätten und Betriebe entdecken

Wie werden eigentlich Zigarren gerollt? Da gibt es ein Umblatt, das feucht sein muss, damit es nicht bricht beim Rollen. Dort hinein kommt die Einlage, quasi kleingeschnittene Tabakblätter. Und schließlich wird diese Puppe, wie der Rohling genannt wird, vom Deckblatt umhüllt. Dazwischen liege verschiedene Schritte, denn die Zigarre muss in Form gebracht werden und trocknen….

Audio: Museen in Zeiten von Corona

Die erste Museen könnten schon bald wieder öffnen. Mittlerweile gibt es auch viele neue digitale Museumsangebote, die den Kulturgenuss auch ohne Kontakt mit anderen erlauben. In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit Christine Vogt, der Museumsdirektorin Ludwiggalerie Schloss Oberhausen über Museen in Zeiten von Corona.

Audio: Digitale Kultur

In Corona-Zeiten können wir nicht reisen, aber auch zuhause nicht einfach ins Museum oder zu Veranstaltungen gehen. Bitter auch für Festivals wie in Bonn, wo dieses Jahr mit dem Beethoven-Jahr der 250. Geburtstag des Komponisten gefeiert werden sollte. Daher hat man sich kurzfristig entschlossen, das Beethoven-Jahr bis September 2021 zu verlängern – da hatten Bettina und Timo dieses Podcastfolge aber schon fertig, in der sie über digitale Kulturangebote sprechen.

Eine Woche in Abu Dhabi

Eigentlich hatte ich gedacht, ich würde nicht so bald ein zweites Mal nach Abu Dhabi kommen. Schließlich kann man die Stadt in einer Woche gut kennenlernen – und ich dachte nach dem Urlaub 2018, alles gesehen zu haben. Hinzu kommt: Die Stadt ist sehr weitläufig, aber es gibt kaum ÖPNV. Man ist also meistens auf…

Bayreuth: Im Freimaurer-Museum

Jeder hat schon von ihnen gehört. Aber kaum jemand kann etwas Konkretes über sie sagen: Freimaurer. Viele denken, es gebe sie nicht mehr, andere bringen Bücher und Filme wie Illuminati mit ihnen in Verbindung, in denen es um einen Kriminalfall im Vatikan geht. Wieder andere halten sie für einen Geheimbund, der heimlich die Strippen in…

Bonn: Beethoven erleben

Endlich! Lange hat es sich angekündigt – jetzt ist es da: Das Beethovenjahr 2020. Zum 250. Geburtstag des großen Musikers gibt es in ganz Deutschland Konzerte, Gespräche und Ausstellungen. Ganz besonders dick ist das Programmheft in Bonn. Schließlich lebte Ludwig van dort einige Jahre. Und das wird gefeiert. Wer sich nicht gleich ein Konzert mit…