Ein halber Tag in Linz

Natürlich: Mit Wien kann Linz nicht mithalten. Aber für einen Stopp auf unserem Interrailtrip liegt die Stadt an der Donau mit rund 207.000 Einwohner*innen gut. Wir erreichen sie bequem von Budapest kommend in etwa vier Stunden, nach Bratislava am nächsten Tag brauchen wir nur rund 2,5 Stunden.  Was in Linz etwas unpraktisch ist: Der Bahnhof…

5 Tipps für dein Wochenende in Lyon

Dort, wo die Rhone und die Saône zusammenfließen, dort liegt das neue Viertel La Confluence in Lyon. “Confluence” heißt Zusammenfluss und ist übrigens auch der Wortstamm von Koblenz. Denn in der Stadt am Deutschen Eck fließen der Rhein und die Mosel zusammen. Aber zurück zur Confluence in Lyon: Zwischen den beiden Flüssen entsteht eine Landspitze,…

Porta Westfalica – Besuch beim Wilhelm und im Bergwerk

Weit im Nordosten von Nordrhein-Westfalen, fast schon in Niedersachsen, liegt Porta Westfalica. Die Stadt mit ihren rund 37.000 Einwohnern gehört zum Kreis Minden-Lübbecke und liegt somit in Ostwestfalen-Lippe, im nördlichen Zipfel der Urlaubsregion Teutoburger Wald. Den Namen hat die Stadt erst seit den 1970er Jahren, denn eigentlich bezeichnet Porta Westfalica eine geographische Eigenheit der Region….

Frankreich: Städtetrip nach Metz mit viel Kultur

Was fällt dir zu Metz ein? Nichts? Dann solltest du auf jeden Fall weiterlesen. Denn die kleine Stadt im Nordosten Frankreichs, ganz nah an Deutschland, Luxemburg und Belgien, ist eigentlich eine kleine Perle. Die Altstadt bleibt schon alleine durch die Farbe ihrer Gebäude im Gedächtnis: Der Sandstein hat eine gelbliche Färbung, und so wirkt hier…

Stadtschloss Berlin: Viele kostenlose Ausstellungen

Das Humboldt Forum im wieder aufgebauten Stadtschloss in Berlin ist fertig. Ich gebe zu, dass ich lange daran gezweifelt habe, ob es sinnvoll ist, das Schloss wieder aufzubauen. Aber nachdem ich es jetzt gesehen habe, denke ich, das war eine gute Idee. Allerdings ist für meinen Geschmack etwas wenig vom Palast der Republik erhalten geblieben….

Enschede an einem Wochenende: Kunst, Geschichte und Genuss in den Niederlanden

Von Gronau aus fährt man nur knapp zehn Minuten mit dem Regionalzug bis Enschede. Die Stadt mit rund 160.000 Einwohnern direkt hinter der deutsch-niederländischen Grenze im Norden von NRW ist überschaubar. Für ein Wochenende findet man dort aber genug Abwechslung und ausreichend schöne Orte. Angefangen mit dem ovalen Stadtzentrum: Hier gibt es viele kleine Läden…

Anzeige * Glashütte Gernheim und die Geschichte des Glases

Schau dich bitte einmal um, bevor du weiterliest: Wo überall in deiner Wohnung siehst du Glas? Die Fensterscheiben natürlich, Gläser und Flaschen, Brillengläser, Glaslampen, Spiegel und Objektive. Vielleicht konservierst du auch Obst und Gemüse für den Winter in Gläsern? Spätestens jetzt wirst du bemerken, welche Revolution die Erfindung des Glases war. Auch die Bremer Kaufleute…