Parks und Gärten in Köln

In der Stadt mal raus aus den Straßenschluchten? Weg vom Röhren der Autos? Geht! Denn in Köln gibt es neben dem Inneren und Äußeren Grüngürtel eine ganze Menge Parks und Gärten. Friedenswald mit Forstbotanischem Garten Im Süden, in Rodenkirchen, sind der Friedenswald und der Forstbotanische Garten. Im Friedenswald kann man gut einige Runde drehen und…

Köln: Dank Augusta in die Flora

Wenn ich durch die hohen Gitterstäbe mit den goldenen Spitzen schaue, bin ich immer wieder aufs Neue beeindruckt: Da ist die Blumenachse, die vom Tor gegenüber des Zoos bis zu dem herrschaftlichen Gebäude am anderen Ende führt. Viel Glas sieht man dort, ein gewölbtes Dach, die Treppe, die hinaufführt auf die Terrasse der Flora. Ein…

Leverkusen: Spaziergang durchs historische Viertel und den Neuland-Park

Als ich in Leverkusen Stadtmitte von Köln kommend aus dem Regionalexpress aussteige, muss ich erstmal schlucken. Die Architektur der neben dem Bahnhof liegenden Einkaufspassage mit viel Glas und Metall wirkt auf mich nicht gerade einladend. Aber: Es kann eben nicht jeder einen Dom neben dem Hauptbahnhof stehen haben. Lässt man die Passage samt Shopping-Mall hinter…

Laufstrecken in Köln: Im Blücherpark und in den Schrebergärten

Auf den ersten Blick scheint der Blücherpark gar nicht so groß zu sein. Aber er bietet für Läufer, Nordic Walker oder Spaziergänger immer neue und ungeahnte Strecken, die man in verschiedene Richtungen erweitern kann. Allerdings muss man zwei Dinge wissen, wenn man im Blücherpark und den angrenzenden Grünflächen läuft: Erstens ist man dort nie alleine….

Outdoor-Sport in Köln

Dir ist es im Fitnessstudio zu voll? Du willst dich nicht an Öffnungs- und Kurszeiten binden? Oder ist dir ein Vertrag für ein Studio zu teuer? Dann trainiere doch einfach draußen. Outdoor-Sport ist auch in Köln angesagt. Außerdem hast du draußen viele Möglichkeiten. Dafür spricht auch, dass frische Luft gesund ist. Und wer bei Wind…

Stadtwandern in Köln: Vom Beethoven-Park zu den Kanälen

Eine meiner Lieblingsstrecken fürs Stadtwandern in Köln zieht sich quasi im Halbkreis um die Stadt. Dabei geht man fast nur durchs Kölner Grün – und kann mindestens zehn Kilometer abreißen. Dazu startet man an den KVB-Haltestellen Klettenbergpark oder Sülzgürtel. Von dort geht man der Luxemburger Straße durch das kleine Stück Grün bis zur Berrenrather Straße….

Parks in Bayreuth: Raus ins Grüne

Bayreuth ist bekannt für Richard Wagner und die Festspiele. Tatsächlich hat die Stadt aber noch ganz andere Dinge zu bieten – zum Beispiel erstaunliche Gärten und Parks. Da ist zum Beispiel mitten in der Stadt, direkt hinter dem Neuen Schloss, der Hofgarten, einer der zentralsten Parks in Bayreuth. Ihn durchziehen zwei Kanäle, die man auf…

Bad Lippspringe: Achtsam in der Gartenschau

Erst möchte ich es ausspucken: Das kleine Stück Spitzwegerich fühlt sich zwar weich an auf der Zunge, aber als ich anfange es zu kauen, schmeckt es bitter. Ich mag es nicht, bis es plötzlich ganz überraschend nach Champignon schmeckt. Wer hätte das gedacht? Diese Erkenntnis kommt während eines Achtsamkeitsspaziergang durch das Gartenschaugelände in Bad Lippspringe…

Schlosspark Stammheim: Wo Kunst auf Natur trifft

Zugegeben: das Schloss muss man sich vorstellen. Denn das einstige Rokokogebäude in Köln-Stammheim ist 1944 nach einem Fliegerangriff abgebrannt. Aber die hohen Bäume mit den hellgrünen und blutroten Blättern und mit Stämmen, die zu dick sind, um sie zu umarmen, sind ein Zeugnis dafür, dass hier schon früher kein gewöhnlicher Park war. Schnurgerade führt die…