Stadtwandern in Köln: Alter Militärring bis Mediapark

Grün ist die vorherrschende Farbe: Bäume, Büsche und Wiesen sind grün. Kein Wunder, nach den vielen Regenfällen in den vergangenen Tagen sind alle Pflanzen im Kölner Stadtwald gut gewässert. Doch wir haben Glück: Der letzte Schauer liegt etwa zwei Stunden zurück, als wir an der Haltestelle der Linie 1, Alter Militärring, mit unserer Stadtwanderung beginnen.

Von Fort William nach Glasgow

Fort William wird immer als das Outdoor-Paradies Schottlands beschrieben: Hier sind lange Wanderungen möglich und man kann in einem anstrengenden Marsch den höchsten Berg des Landes und sogar Großbritanniens erklimmen. Mich selbst hat Fort William nicht wirklich begeistert: der Ort ist klein, aber langgezogen. Ich habe im Februar ein B&B für Mai gebucht, das etwa…

Loch Ness: Wasserfall statt Monster

Natürlich: Wer das erste Mal in Schottland ist, muss zum Loch Ness fahren. Zu bekannt ist die Legende um das Monster im See, als dass man nicht wenigstens versuchen möchte, es mit eigenen Augen zu sehen. Logischerweise ist mit dieser Idee nicht alleine. Und darum ist die Route um Loch Ness gut befahren. Ein Ziel…

Aviemore: Cairngorms National Park und ein Freilichtmuseum

Kein Zweifel, die Attraktion schlechthin in den Cairngorm Mountain in Schottland ist die Bergbahn. Sie kostet mit 13 Pfund pro Person aber auch ordentlich Geld. Vor allem, wenn man den Preis in Bezug zu dem stellt, was man dafür bekommt: Wer oben aussteigt, hat Zugang zu einer Ausstellung, kann in einen Souvenirladen oder ins Restaurant…

Leserfrage: Wo gefällt dir Mallorca am besten?

Eine Blogleserin schrieb mir kurz vor Ihrer Reise nach Mallorca. Sie wollte wissen, welches denn meine Lieblingsorte auf Mallorca sind. Da musste ich erst einmal nachdenken, denn die Insel ist groß. Schließlich habe ich ihr diese 10 Orte genannt:

Wandern auf Mallorca

Während viele Deutsche Mallorca mit der Schinkenstraße am Ballermann, mit Sangria aus Eimern und deutscher Partymusik gleichsetzen, schätze ich an der Baleareninsel das genaue Gegenteil: Es gibt wunderschöne, kleine Buchten, die speziell außerhalb der Hauptsaison ganz ruhig sind. Es gibt Berge und flaches Land. Und es gibt jede Menge Natur mit Wanderwegen in jeder möglichen…

Wandern auf Mallorca: Rund um Capdepera

Die Wanderung 6 beginnt in Cala Rajada am Centre Cap Vermell. Dumm nur, dass mein Navi diesen Punkt nicht kennt. Zum Glück ist der Platz leicht zu finden: Wer den Schildern Richtung Turismo und Information folgt, kommt an ein großes, merkwürdiges Gebäude mit merkwürdiger Verkleidung, davor ein größerer Platz. Um die Ecke ist das Fischrestaurant…

Mallorca: Wandern rund um Canyamel

Die Wanderung von Canyamel zur Costa dels Pins und zurück haben wir abgebrochen. Dass das ganz gut war, bemerkten wir jedoch erst viel später. Aber der Reihe nach: Den offiziellen Startpunkt für Wanderung 9 haben wir nicht gefunden. Wohl aber den Verkehrskreisel, der Canyamel von der in den Beschreibung genannten Siedlung trennt. Dort zu parken…

Wandern auf Mallorca: An der Cala Agulla

Nein, ganz so einfach ist die Wanderung nicht: In unserem kleinen Wanderführer von First Sun Mallorca Hotels, den wir von der Tour Natur in Düsseldorf mitgenommen haben, stehen rund 20 Wanderwege im Osten Mallorcas, rund um Cala Rajada, grob gesagt. Wir haben uns eine 7,5 Kilometer lange Strecke ausgesucht, die von der Cala Agulla rund…