Wandern in der Wahner Heide

Truppenübungsplatz, Kriegsgefangenenlager, Naturschutzgebiet: Die Wahner Heide zwischen Köln, Troisdorf und Lohmar hat eine ungewöhnliche Geschichte. Dass sich der Flughafen Köln/Bonn in der Wahner Heide befindet, und auch die Autobahn an vielen Stellen deutlich zu hören ist, tut ihrer Beliebtheit bei den Großstädtern jedoch keinen Abbruch. Wer an einem Sonntagvormittag dort ankommt, um eine Runde zu…

NRW und RLP: Tagesausflug in die Eifel

Dir ist die Stadt zu voll und grau? Dann mach doch mal einen Tagesausflug in die Eifel. Von Köln aus bist du mit dem Auto in kurzer Zeit an sehenswerten Zielen. Aber Achtung: Auch andere wissen, wo es schön ist. Am Wochenende kann es also besonders im Sommer voll werden. Besser ist darum, wenn du…

NRW: Wandern auf dem Wittgensteiner Schieferpfad

Das fängt ja spannend an, denke ich, als ich durch das angedeutete Tor zur Eder hinab gehe: Am Fluss entlang steigt man also in den Wittgensteiner Schieferpfad bei Bad Berleburg in NRW ein. Allerdings schaue ich einigermaßen verdutzt, als ich direkt nach der Brücke, unter der ich entlang gehe, wieder auf den Parkplatz zurückgeführt werde….

Wandern in Bad Neualbenreuth: 3 Strecken durch Wald und Wiesen

Gut 200 Kilometer markierte Wanderwege gibt es rund um Bad Neualbenreuth. Der kleine Ort liegt in der bayrischen Oberpfalz und eignet sich bestens für alle, die raus ins Grüne und weg aus der Hetze der Großstadt wollen. Hier kann man im wahrsten Sinne des Wortes abschalten – Handyempfang ist nämlich längst nicht überall gegeben. Dafür gibt…

*Werbung* 3 Outdoor-Touren im Teutoburger Wald

Die Region ist ideal für alle, die gerne draußen sind: Outdoor-Touren im Teutoburger Wald gibt es als kilometerlange Wander- und Fahrradwege, viel Wald und Wiesen. Oft sind entlang der Strecken noch besondere Attraktionen – manchmal allerdings etwas versteckt. Lest hier Empfehlungen für drei eher ungewöhnliche Strecken: 1. Dalhausen. Wo nicht nur Christen auf religiösen Spuren…

Audio: Wellness und Wandern im Geopark Schieferland

Schonmal vom Geopark Schieferland gehört? Er erstreckt sich über Bayern und Thüringen und besteht – genau: im Wesentlichen aus Schiefer. Dort kann man dementsprechend super wandern. Aber: Es gibt beispielsweise in Bad Steben auch nette Therme, in Probstzella ein Bauhaushotel. Und dann haben wir noch mitten im Wald eine Confiserie mit köstlichen Pralinen gefunden. Du willst mehr wissen? Klick: https://opjueck.de/geopark-schieferland-auf-nach-oberfranken-und-thueringen/ Falls du wissen willst, wie’s im Geopark Schieferland aussieht: Wir haben auf Facebook eine Slideshow veröffentlicht: www.facebook.com/opjueckweltweit/

Wandern auf Jersey

Wer auf der größten der Kanalinseln zwischen Frankreich und England nicht wandern geht, der verpasst das Beste. Denn die Landschaft ist außerhalb der Inselhauptstadt St. Helier bezaubernd: grün, blühend, zerklüftet – je nachdem, wo man unterwegs ist. Wir haben in einer Woche zwei kürzere und zwei längere Wanderungen gemacht, im Prinzip sind wir einmal in…

NRW: Wandern auf dem Waldmythenweg – zwischen Kobolden und Riesen

Einhörner, Riesen und Wölfe – wer auf dem Waldmythenweg bei Waldbröl, etwa 50 Autominuten von Köln entfernt, unterwegs ist, bekommt neben Wald und Wiesen noch eine ganze Menge geboten. Denn auf der knapp 13 Kilometer langen Strecke gibt es Stationen, die sich den Wesen des Waldes annehmen. Besonders schön sind die Kurbelkästen, die zugegebenermaßen für…

Gran Canaria: Barfußwandern in den Dünen von Maspalomas

Niemals würde ein Kanare in den Süden von Gran Canaria fahren, außer vielleicht, um dort zu arbeiten. Das versichert mir ein Kellner in einem Restaurant in Las Palmas, der Hauptstadt von Gran Canaria, mit großem Ernst. Was sollte er da auch – unter den ganzen deutschen und britischen Pauschaltouristen in ihren Beton-Hotelburgen. Die Besucher machen…