Köln: 4 exquisite Cocktail-Bars

Es ist ja nicht so, dass wir in Köln nicht genügend Kneipen und Bars hätten. Alleine in Ehrenfeld gibt es einige, in denen gute Drinks und Cocktails serviert werden: Bar Zwei beispielsweise, Bumann & Sohn oder Liebefeld zu Ehren. Außerdem haben wir in Köln-Ehrenfeld eine wunderbare Gin-Bar mit eigenem, kleinen Gin-Garten: The Bär. Allerdings gibt…

Köln von oben: Bester Blick auf Dom und Rhein

Eine Stadt von oben – das hat was! Speziell in Köln sieht man erst aus der Höhe, wie grün die Stadt eigentlich ist. Besonders schön ist der Anblick auch am Abend, wenn Brücken und der Dom natürlich angeleuchtet sind. Allerdings ist es in Köln gar nicht so einfach, einen guten Blick auf die Stadt zu…

Wo man in Ehrenfeld den Tag verbringen kann

Ich lebe seit 2000 in Köln-Ehrenfeld. Zweimal bin ich im Veedel umgezogen, und es hat sich in der ganzen Zeit viel getan: Die Platanen auf der Venloer Straße wurden gefällt, die Moschee gebaut, das Underground abgerissen. Die Gegend hinter dem Gürtel war viele Jahre nicht interessant, heute sind dort einige der spannendsten Cafés und Kneipen….

The Bär: Ehrenfelds Ginbar bietet mehr als 200 Gins

Was gibt es eigentlich an einem Sonntag Schöneres, als auf eine Tasse Kaffee und Kuchen das Haus zu verlassen? In Ehrenfeld gibt es dafür natürlich viele Möglichkeiten. Relativ einzigartig dürfte aber das Angebot der Kölner Gin- und Cocktailbar The Bär sein: Dort gibt’s an Sonntagen neuerdings nämlich auch Kuchen und Törtchen – und derzeit beispielsweise…

Kölner Gin bei After Work Partys im Dorint am Heumarkt

„Wir haben doch viel mehr zu bieten, als Dom, Effzeh und Karneval“, sagt Ehsan Kasem, der im Dorint am Heumarkt Harry‘s New York Bar leitet. Darum hat man dort als Gast auch die volle Auswahl an Kölner Gin: Daisy Gin, DormaGin, Gin de Cologne oder Ginsanity – in und um Köln herum wird mit großer…

Audio: Köln: Bars mit Domblick

In Köln gibt es nur eine knappe Handvoll Bars, von denen man den Dom sehen kann. Timo und Bettina waren in allen. Feststellung: Man hat immer einen anderen Blick auf den Dom – und er ist immer toll. Die Drinks schmecken immer gut – haben aber sehr unterschiedliche Preise. Und der Service unterscheidet sich sehr von Bar zu Bar.

Köln: 4 Drinks mit Domblick

Besonders viele hohe Häuser gibt es in Köln nicht. Also nicht so richtig hohe Häuser, wie man sie aus New York oder London kennt. Dementsprechend wenige Rooftop-Bars haben wir in der Domstadt. Nach kurzem Nachdenken sind wir auf vier Locations gekommen, in denen man relativ weit oben ist – und natürlich Domblick hat. Gute Drinks…

Audio: Neue Restaurants finden

In Köln ist das oft ein Problem: Kaum hat ein neues Restaurant geöffnet, schließt es schon wieder oder wechselt den Besitzer. Oft kommt man bei der hohen Fluktuation gar nicht hinterher. Trotzdem macht es natürlich Spaß, neue Restaurants, Cafés und Bars auszuprobieren. In der Podcastfolge 31 verraten Timo und Bettina, wie sie Lokale finden – zuhause und in fremden Städten.