Köln von oben: Bester Blick auf Dom und Rhein

Eine Stadt von oben – das hat was! Speziell in Köln sieht man erst aus der Höhe, wie grün die Stadt eigentlich ist. Besonders schön ist der Anblick auch am Abend, wenn Brücken und der Dom natürlich angeleuchtet sind. Allerdings ist es in Köln gar nicht so einfach, einen guten Blick auf die Stadt zu…

Eat the World in Berlin-Schöneberg

Ich bin hin- und hergerissen, wenn es um Stadtführungen geht. Einerseits erfährt man dabei immer viel, was man bisher noch nicht wusste. Andererseits finde ich Stadtführungen oft auch einschläfernd. Als ich allerdings von Eat the World-Stadtführungen hörte, war mir sofort klar, dass ich das probieren möchte. Sie gibt es in vielen Städten in Deutschland, in…

Gut essen in Basel

Es wird teuer. Das war uns schon klar, bevor wir abgefahren sind. Wie teuer Essen und Trinken in Basel tatsächlich sind, hat uns dann trotzdem überrascht: Ein kleines Stück Kuchen: 9 Euro. Cappuccino: über 5 Euro. Ein Cocktail etwa 17 Euro, 0,1 Liter Wein ab 10 Euro aufwärts. Ein Abendessen für zwei Personen, das aus…

Wo man in Ehrenfeld den Tag verbringen kann

Ich lebe seit 2000 in Köln-Ehrenfeld. Zweimal bin ich im Veedel umgezogen, und es hat sich in der ganzen Zeit viel getan: Die Platanen auf der Venloer Straße wurden gefällt, die Moschee gebaut, das Underground abgerissen. Die Gegend hinter dem Gürtel war viele Jahre nicht interessant, heute sind dort einige der spannendsten Cafés und Kneipen….

Lecker Essen in Köln: Osman30 mit Rundblick über Köln

Den besten Blick über Köln? Hat man ganz sicher vom Osman30, dem Restaurant im 30. Stock des Kölnturm im Mediapark. Von der Terrasse sieht man den Dom in seiner stolzen Größe, man sieht den Colonius weit in den Himmel gestreckt, und gleichzeitig sieht man, wie viel Grün es in der Kölner Innenstadt dann doch gibt….

Köln: Mit der Kulinarischen Schnitzeljagd durch die Stadt

Nippes, Ehrenfeld, Lindenthal, Südstadt: Über 9 Kilometer zu Fuß und noch viel weitere Strecken mit der KVB habe ich bei der Kulinarischen Schnitzeljagd zurückgelegt. Der Name ist etwas irreführend. Denn eigentlich muss man bei einer Schnitzeljagd ja den Weg ins Ziel suchen, indem man Rätsel löst oder Hinweisen folgt. Darum geht es bei dieser Veranstaltungsreihe…

Köln: Essen und Getränke Take away oder liefern lassen

Restaurants und Bars bleiben wegen der Corona-Infektionsgefahr bis mindestens Anfang Mai geschlossen. Das war ein Ergebnis der Konferenz am 20. April von Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten. Für die Gastronomie ist das hart: Weitere Wochen ohne das übliche Einkommen. Wir haben zu diesem Thema auch bereits eine Podcastfolge gemacht, die Ihr hier anhören könnt. Wir…

Köln: Take away vom Restaurant Astrein

Ich gehe auf das geöffnete Fenster des Restaurants Astrein in der Krefelder Straße zu – und schon schallt es mir entgegen: Guten Tag! Wen darf ich begrüßen? Fast, als ob alles normal wäre. Ist es aber natürlich nicht: Denn wie alle Restaurants darf auch das Astrein wegen der Gefahr, sich mit dem Corona-Virus anzustecken derzeit…

Sterneküche in Köln: Neobiota

Habt Ihr schon einmal Kerbelknolle gegessen? Genau – so habe ich auch geschaut, als mir die Bedienung bei meinem zweiten Besuch im Neobiota in Köln das Gericht erklärte. Das Sternerestaurant sitzt auf der Ecke Kleine Brinkgasse/Große Brinkgasse mitten in der Stadt. Es ist relativ klein, hat viel Glas auf den beiden Gebäudeseiten zur Straße, und…

Italienische Restaurants in Köln und anderen Städten

„Buona sera“ schallt es einem oft entgegen, sobald man italienische Restaurants betritt. Und machen wir uns nichts vor: Pizza und Pasta lieben wir alle. Allerdings finde ich es immer schade, wenn die italienische Küche darauf beschränkt wird. Es gibt so viele andere Leckereien in Italien, die man verpasst, wenn man immer nur Nudeln und belegte…