Köln: 5 Tipps fürs Einkaufen mit Urlaubsgefühl

Osterurlaub? Wohl eher nicht. Wenn bei Euch das Fernweh ähnlich groß ist wie mir, rate ich Euch, einkaufen zu gehen. Es gibt nämlich einige Läden in Köln, in denen man wenigstens für ein Viertelstündchen in eine andere Welt eintauchen kann. Mit den dort gekauften Zutaten zaubert Ihr dann abends ein internationales Gericht. Wenn Ihr dann…

Nikko: Japanisches Restaurant in Köln

Japanisches Essen ist so viel mehr als nur Sushi. Aber erstens muss man ein bisschen mutig sein, um Dinge zu essen, die man nicht kennt und vielleicht auch noch nie gesehen hat. Zweitens gibt es gar nicht so viele authentische Restaurants in Köln, die japanische Speisen anbieten. Das Nikko ist eine wunderbare Ausnahme. In Düsseldorf…

Virtuelles Weintasting in Zeiten von Corona

“Mein erster Vollrausch” – wetten, dabei hast du sofort ein Bild vor Augen? Sommelière Verena Herzog erzählt scherzhaft beim virtuellen Weintasting “Absolute Beginners” vom versehentlichen Alkoholgenuss in jungen Jahren. Veranstaltet wird das Tasting vom Kölner Weinkeller, einer echten Goldgrube für Weinfreunde. Weil dort während der Corona-Pandemie keine Verkostenden angeboten werden dürfen, buchen Kunde jetzt eben…

Lecker Essen im Sternerestaurant La Société in Köln

Take away – das ist das große Ding in Zeiten von Corona: Man fährt zum Restaurant seines Vertrauens, holt das vorbestellte Essen ab, bezahlt – und genießt zuhause. Kaum ein Restaurant kann es sich leisten, mehrere Monate geschlossen zu bleiben. Kein Wunder also, dass auch Traditionsrestaurants mit Stern wie das La La Société in Köln…

Sternefrühstück im Neobiota in Köln

Frühstück im Sternerestaurant – braucht man das, oder ist es einfach nur dekadent? Das war mein erster Gedanke, als ich hörte, dass das Kölner Neobiota morgens Müsli und Stullen anbietet. Und überhaupt: Würde ich das mögen? Aal Benedikt oder French Toast mit Himmel un Äd finde ich erst einmal nicht ansprechend. Zu allem Überfluss kommen…

Genussreise nach Japan mit Videokonferenz und Kochbuch

Tokyo, Kirschblüte, der Fuji – wie gerne würde ich einmal nach Japan reisen. Das Land steht schon lange ganz oben auf der Liste meiner Traumziele. Aber es ist sehr weit weg, ziemlich teuer – und durch die Corona-Pandemie ist zunächst eine Reise dorthin nicht vorstellbar. Darum habe ich sehr gerne das Angebot des DK-Verlags angenommen,…

Gut essen in Basel

Es wird teuer. Das war uns schon klar, bevor wir abgefahren sind. Wie teuer Essen und Trinken in Basel tatsächlich sind, hat uns dann trotzdem überrascht: Ein kleines Stück Kuchen: 9 Euro. Cappuccino: über 5 Euro. Ein Cocktail etwa 17 Euro, 0,1 Liter Wein ab 10 Euro aufwärts. Ein Abendessen für zwei Personen, das aus…

Restaurants: Die Welt zuhause in Ehrenfeld – und Köln

Fernreisen? Dieses Jahr wohl eher nicht! Falls Ihr aber genauso Fernweh habt wie ich, dann geht doch einfach für einen Abend in eine andere Welt. In Ehrenfeld gibt es so viele internationale Restaurants, die Delikatessen aus anderen Ländern und Kulturen anbieten, dass man für viele Sehnsuchtsziele fündig wird. Und was man nicht in Ehrenfeld findet,…