Oudtshoorn: Auf der Straußenfarm, auf Buschsafari und in Höhlen

Gut 450 Kilometer fährt man von Kapstadt Richtung Osten, dann erreicht man Oudtshoorn. Dass man sich dem Ort nähert, erkennt man daran, dass rechts und links der Straße hinter den Zäunen auf den großen, staubigen Flächen, Strauße leben. Denn hier reiht sich eine Straußenfarm an die andere. Dementsprechend ist eine der wichtigsten Unternehmungen in diesem…

Südafrika: Auf der Garden Route von Knysna nach Hermanus

Knapp 450 Kilometer liegen zwischen den beiden südafrikanischen Orten Knysna und Hermanus. Allerdings ist es in diesem Fall nicht sinnvoll, den direkten Weg zu fahren, denn dabei verpasst man das Beste. Beide Städte liegen an der sogenannten Garden Route, einem außergewöhnlich grünen und fruchtbaren Streifen Land im Süden von Südafrika. Wir sind von Oudtshoorn nach…

18 Tipps für Südafrika

Selten ist mir nach einem Urlaub die Frage nach der Sicherheit so oft gestellt worden, wie nach meiner Rückkehr aus Südafrika. Nun haben wir zwar nur einen ganz kleinen Teil des Landes gesehen, nämlich die Garden Route zwischen Kapstadt und Knysna, aber für genau diesen Teil des Landes kann ich sagen, dass wir uns sehr…

Wie der Gerichtsprozess um Reisemängel in Ägypten ausgegangen ist

Gerechtigkeit. Dieses große Wort. Es gibt sie also doch, zumindest manchmal und teilweise: Das Amtsgericht München hat geurteilt, dass wir unsere Klage wegen Reisemängel gegen BigXtra zu 80 Prozent gewonnen haben. BigXtra – nie gehört? Oh doch! „Die BigXtra Touristik GmbH mit Sitz in München ist einer der größten deutschen Reiseveranstalter für den Direktvertrieb von…

Südafrika: Rund um Kapstadt

Kein Zweifel: Kapstadt ist eine moderne, pulsierende Stadt, in der man gut essen und trinken kann, es gibt Museen, Kultur, Geschichte – also alles, was den urbanen Reisenden erfreut. Aber: Nach Südafrika fährt man nicht der Städte wegen, sondern wegen der Natur. Wilde Tiere, schier endlose Weite, Bilderbuchstrände – das macht den Reiz des Landes…

Audio: Sicherheit in und Reisetipps für Südafrika

Mit dem Mietwagen durch Südafrika – ist das nicht gefährlich? Und überhaupt: Was ist mit der Armut in dem Land? Kann man da wirklich entspannt reisen? Oh ja, sehr gut sogar. Trotzdem sollte man einige Dinge beachten, wenn man durch Südafrika fährt. Hört Euch an, was Bettina zu sagen hat.

Kapstadt: Zwischen Tafelberg und Waterfront

Eineinhalb Tage Kapstadt sind definitiv zu kurz. Denn die Stadt selbst hat einiges zu bieten. Da ist die V&A Waterfront, das alte Hafenviertel, das eine Attraktion für Einheimische und Touristen ist. Hier gibt es Museen, Shopping Malls und Restaurants. Viele haben europäische Speisen auf der Karte: Italienisch, Portugiesisch, Spanisch – und natürlich gibt es ein…

Audio: Südafrika mit Kapstadt und der Garden Route

Bettina ist gerade wohlbehalten von ihrer ersten Reise nach Südafrika zurück gekehrt und erzählt, was sie alles in Kapstadt und auf der Garden Route erlebt hat. Natürlich war sie auf dem Tafelberg und hat die Pinguine besucht. Und Südafrika ist schließlich auch für seinen Wein bekannt…

Tempel, Gräber, Pyramiden

Luxor, Abu Simbel, Gizeh mit Sphinx und Cheops-Pyramide: Diese Namen bringen nicht nur die Augen von Historikern zum Leuchten. Schließlich sind Nilkreuzfahr- ten und die zugehörigen Sehenswürdigkeiten vielen durch Agatha Christies Buch„Tod auf dem Nil“, das auch verfilmt wurde, ein Begriff. Ganz so nostalgisch, wiedie damaligen Reisen heute auf uns wirken, sind sie nicht mehr….