Was du über die Quattropole wissen solltest

Drei Länder, vier Städte, eine Wirtschafts- und Kulturzone. Gibt’s doch gar nicht? Doch. Die Quattropole umfasst die Städte Saarbrücken, Trier, Luxemburg und Metz und vereint somit viele hundert Jahre europäische Geschichte, viel Kultur – und hervorragendes Essen. Die vier Städte liegen ungefähr wie in einem Quadrat mit etwa 100 Kilometern Seitenlänge zueinander: Wer also im…

Nordpfalz: Besuch im Weingut Karl Heinz Gaul

Grünstadt-Sausenheim ist ein winziger Ort – um nicht zu sagen ein Nest – mit etwas mehr als 2000 Einwohnern in der Nordpfalz. Dort gibt es Wein, und der ist gar nicht mal schlecht. Kulinarisch ist die Nordpfalz interessant, weil es dort viele Sternerestaurants gibt. Und touristisch reizen die verwinkelten Örtchen und (Wein-) Wanderwege, wie der Pfälzer Weinsteig…

Rheinland-Pfalz: Ein Wochenende in Ludwigshafen, Worms und Speyer

Was fällt dir zu Ludwigshafen ein? Genaus, BASF und vielleicht noch Mannheim. Immerhin liegt die etwas größere Stadt genau gegenüber, also auf der anderen Rheinseite. Während Ludwigshafen noch zu Rheinland-Pfalz gehört, ist Mannheim jedoch schon Baden-Württemberg. Nah an Ludwigshafen liegen übrigens die so genannten SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz, die von der UNESCO im Juli…

Rheinland-Pfalz: Zwei Tage in Trier

Was hat Trier für eine entzückende Altstadt! Gut sanierte Häuser, sauber, kein Leerstand, viele Restaurants und Cafés – und alle voll. Toll! Und dann die vielen historischen Zeugnisse. Der Dom ist eine riesige Anlage mit Kreuzgang und angrenzender Liebfrauenkirche. Sie ist Unesco Weltkulturerbe. Dann gibt es natürlich die Porta Nigra, die wichtigste Sehenswürdigkeit in der…

Südliche Weinstraße: Aktivwoche in Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz

Ein Schloss, ein Marktplatz, viel Kopfsteinpflaster und enge Gassen: Der historische Kern von Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz ist lieblich. Zwar gibt es hier auch einigen Leerstand, aber die Kurklinik, die Therme und die BKK Aktivwoche bringen doch regelmäßig und ganzjährig Gäste in den Ort. Und dementsprechend gibt es einige Hotels, Restaurants, Cafés und Weinstuben und eben auch den einen oder anderen Laden.Reben oberhalb von Bad BergzabernDavon abgesehen bin ich hier natürlich nicht auf Sho

Wanderungen in der Eifel: Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Die Eifel ist nicht nur im Corona-Sommer 2020 bei den Kölnern beliebt. Das ist kein Wunder – schließlich ist man in unter einer Stunde mit dem Auto mitten drin in der Natur, in dichten Wäldern und durchaus auch in einer bergigen Landschaft. Los kann es also gehen mit den Wanderungen in der Eifel! Fährt man…

Ein Tagesausflug in die Eifel

Dir ist die Stadt zu voll und grau? Dann mach doch mal einen Tagesausflug in die Eifel. Von Köln aus bist du mit dem Auto in kurzer Zeit an sehenswerten Zielen. Aber Achtung: Auch andere wissen, wo es schön ist. Am Wochenende kann es also besonders im Sommer voll werden. Besser ist darum, wenn du…

Rund um die Freusburg: Wald und Bergwerk

Man sieht sie schon von weitem: Mächtig thront sie über der kleinen Stadt Kirchen, ganz im Norden von Rheinland-Pfalz, fast schon in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Auto fährt man von Köln aus etwas über eine Stunde, um sie zu erreichen, und die letzten Kilometer sind abenteuerlich steil und eng. Hinter einem ersten Torbogen sind Parkplätze, hinter…