Leserfrage: Aktivwoche Borkum oder Sankt Peter-Ording?

Christina hat mir eine Mail geschickt, und hat mich gefragt, ob die BKK Aktivwoche lieber in Sankt Peter-Ording oder Borkum gemacht habe. Da fällt mir die Antwort leicht: Borkum. Das lag aber weniger an der Aktivwoche, als am Ort. Das Aktivwochenteam war nämlich auch in Sankt Peter-Ording sehr nett. Was mir dort nicht so gut…

Special Niedersachsen & Bremen

Niedersachsen ist das zweitgrößte Bundesland in der Republik, und es hat ein echtes Pfund, mit dem es wuchern kann: Die Küste mit den vorgelagerten Inseln in der Nordsee. Und wem das zu eintönig ist, der reist in eine der lebhaften Städte des Landes. Niedersachsen bietet eigentlich für jeden etwas – und ist besonders beliebt bei…

Reif für die Insel

Warum sind wir so gerne auf Inseln? Weil schon die Anreise oft ein Abenteuer für sich ist? Beispielsweise, wenn man mit einem Boot durch mehr oder weniger starke Wellen muss, um Land zu erreichen? Ist es die Abgeschiedenheit vieler Inseln oder der oft begrenzte Bewegungsraum? Wasser und Wind, was viele Menschen mit Inseln gleichsetzen –…

Norddeutschland: 7 Mal Sehenswertes

Der ständige Wind, das Wasser, der weite Blick – der Norden Deutschlands hat seinen ganz eigenen Reiz. Hinzu kommen Städte mit viel Kultur und großer Geschichte. Warum also nicht einmal eine Rundreise durch Norddeutschland machen? Ich gebe zu, dass ich vieles dort noch nicht gesehen habe. Auch darum zieht es mich seit einiger Zeit mindestens…

Borkum: Sanddorn ist überall drin

Wer auf den Nordseeinseln ist, kommt an Sanddorn nicht vorbei. Die kleinen, orangefarbenen Beeren sollen einen sehr hohen Vitamingehalt haben. Ihre grünen Büsche mit Dornen wachsen auf den Inseln – kein Wunder, dass dort Sanddorn in die Küche gehört. Meine erste Begegnung mit Sanddorn hatte ich übrigens 1990 auf Langeoog, 2013 traf ich ihn auf…

Eistest auf Borkum

Im Oktober geht es zwar eher auf die Glühweinsaison zu, doch an letzten warmen Spätsommertagen ist immer noch Zeit für ein Eis. Das gilt auch für Borkum, wo es nach meinem Empfinden fast ein Überangebot an Eisdielen gibt. Was mich dort erstaunt, ist die Menge an mir unbekannten Eissorten. Ich entschließe mich zu einem Kurztest.

10 Tipps für Borkum

Eine Woche auf einer Nordseeinsel – das kann Entspannung pur sein, oder fürchterlich nerven. Beispielsweise dann, wenn das Wetter und die Unterkunft schlecht sind, und es kein angemessenes Freizeitangebot gibt. Ich hatte Glück mit dem Wetter: eine Woche strahlenden Sonnenschein. Zeit genug, die Insel Borkum ausführlich kennenzulernen. Meine zehn Tipps für eine Reise nach Borkum.

Seemannsgeschichten von Borkum

Borkum ist zwar die größte der sieben ostfriesischen Inseln – aber ob eine Ortsführung hier nötig ist, frage ich mich selbst, bevor ich mit einer Gruppe von rund 20 Leuten gut zwei Stunden durch den Ort laufe. Die Zeit vergeht wie im Flug – denn tatsächlich gibt es viele nette Geschichten rund um Borkum zu…