Unterwegs im Rotlichtviertel in Frankfurt

Aus dem Hauptbahnhof raus, einmal über die Straße, und schon steht man im Rotlichtviertel in Frankfurt. Sicher, es hat sich viel getan in der Ecke zwischen Mainzer Land- und Taunusstraße. Doch wer mit offenen Augen durch die Straßen geht sieht immer noch das verruchte Frankfurt am Main: Ausgerechnet vor dem Geldautomaten, den ich ansteuerte, stand…

Willkommen in der Rhön: Bier, Spirituosen und ein Klosterbesuch

„In der Rhön isses schön“, pflegte der Vater einer Freundin aus Hessen zu sagen. Daran muss ich denken, als ich im Bus von Fulda nach Bischofsheim gefahren werde, eine Strecke von ungefähr 40 Kilometern. Hier ist das Kloster Kreuzberg. Jedes Jahr kommen zwischen 20 und 25 Wallfahrten hierher, beispielsweise Gläubige aus Würzburg, die rund 180…

Wochenendtrip nach Fulda: Barock ist überall

Nein, der Kölner Dom gefällt ihr überhaupt nicht, zu hoch, zu dunkel, zu gotisch, zu minimalistisch. Die Dame, die mir den Weg durch das Stadtschloss in Fulda weist, bevorzugt helle Räume, viel Gold, Pomp – Barock eben. So wie Fulda ist, sowohl im Schloss, als auch im Dom und an noch ganz vielen anderen Orten….

Frankfurt Osthafen: noch unbekannt, aber sehenswert

Seit Jahren fahre ich einmal im Jahr nach Frankfurt, immer zur gleichen Jahreszeit. Seit Jahren bringt mich mein Kunde im Motel One East Side unter. Und seit Jahren gehe ich von dort zu Fuß am Main entlang zu meinem Einsatzort. Jahre, in denen ich den Bau der neuen Europäischen Zentralbank (EZB) am Mainufer verfolgen konnte,…

Zwei Stunden in Frankfurt

Viertel nach elf an einem Sonntagmorgen in Frankfurt. Die Stadt scheint rund um den Hauptbahnhof noch zu schlafen. Nur ein Transporter der Stadtwerke sammelt die Überbleibsel der letzten Nacht ein. Nach und nach öffnen die Cafés, Restaurants und Eisdielen auf der Kaiserstraße. Seit meinem letzten Besuch wurde der schäbige Charme der 70er Jahre verdrängt durch…

Wochenendausflug nach Kassel

Kassel? Na klar, geht es um die Stadt in Hessen, denken alle sofort an die Documenta, die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Sie findet alle fünf Jahre statt – und dann ist die Stadt voll mit Touristen. Dabei lohnt sich der Besuch auch zu anderen Zeiten. Denn erstens ist das Stadtbild geprägt von Kunst: an…