12 Ideen für einen abwechslungsreichen Osterurlaub zuhause

Schleswig-Holstein will zu Ostern die Hotels und Restaurants öffnen, die TUI Urlauber nach Mallorca fliegen. Was davon in wenigen Wochen tatsächlich wahr werden wird, weiß niemand. Wer nicht auf gut Glück buchen möchte, oder wer einfach keine Lust oder kein Geld für einen Urlaub in einer anderen Region hat, macht es sich eben – schon wieder – zuhause gemütlich. Der Unterschied zu 2020: Die Zahl der Angebote für Unterhaltung und einen abwechslungsreichen Osterurlaub während der Einschränkungen in der Corona-Pandemie sind gestiegen.

Meine Tipps für einen abwechslungsreichen Osternurlaub

Tag 1: Take away

Viele Restaurants bieten Essen zum Abholen an oder lassen es liefern. Hol‘ dir deine persönliche Urlaubsreise ins Haus, indem du in einem spanischen, vietnamesischen, griechischen oder indischen Restaurant Essen bestellst. Falls du dir etwas besonderes gönnen möchtest: Im zwei-Sterne-Restaurant Le Moissonnier kannst du jede Woche eine andere kulinarische Reise buchen. Allerdings solltest du nicht zu lange zögern, nachdem du den Newsletter bekommen hast: Die Menüs sind immer sehr schnell ausgebucht. Das Restaurant verschickt seine Speisen übrigens bundesweit per DHL.

Tag 2: Museumsbesuch

Etliche Museen haben wieder geöffnet: Das Kölnische Stadtmuseum, das Museum Ludwig oder die Museumsinsel Hombroich beispielsweise. Das heißt zwar nicht, dass das auch über die Ostertage noch so sein muss. Aber hoffen wir das Beste. Besorg‘ dir also Eintrittskarten für eine Ausstellung deiner Wahl. 

Falls du keine bekommst: Es gibt auch digitale Angebote für den abwechslungsreichen Osterurlaub. Das Museum für Zusatzstoffe in Hamburg beispielsweise bietet eine Zoom-Veranstaltung ab fünf Personen an. Dabei bekommen die Teilnehmer ein Paket mit entsprechendem Infomaterial nach Hause geschickt und treffen sich dann mit einer Fachkraft für 60 Minuten im virtuellen Raum zu einer Gesprächsrunde. 

Tag 3: Stadtwanderung

Kennst du deine Stadt oder die Nachbarstadt wirklich so gut, wie du denkst? Warst du in Köln beispielsweise schon einmal in allen 86 Veedeln? Falls nein, solltest du eine Stadtwanderung einplanen. Dafür gibt es viele unterschiedliche Ansätze und Strecken.

Tag 4: Outdoor-Sport

Fitness im Park
Fitness im Park

Nimm dir an einem Tag vor, draußen Sport zu machen. Du kannst natürlich laufen oder Fahrrad fahren. Aber wusstest du, dass es in Köln auch einige Fitness-Parcours gibt? Außerdem werden beispielsweise im Grüngürtel Fitness-Kurse angeboten. Eventuell kannst du auch mal wieder auf den Minigolf-Platz gehen. Ruf‘ aber besser einmal dort an, um sicherzugehen, dass er geöffnet hat.

Tag 5: Kuchenschlacht

Nach den sportlichen Einheiten ist Seelenpflege angesagt. Lade deine beste Freundin oder deinen Freund zu einem Kuchenbuffet ein. Viele Cafés haben Kuchen zum Mitnehmen im Angebot. Natürlich kannst du oder könnt Ihr den Kuchen auch selbst backen.

Tag 6: Wandern

Bewegung an der frischen Luft ist immer gut. Und in NRW gibt es viele nette Wanderstrecken – in der Eifel beispielsweise, aber auch im Siegerland. Fahrt früh los, dann habt Ihr gute Chancen, die Natur für Euch fast alleine zu haben.

Tag 7: Virtuelle Kultur

Das Gürzenich Orchester in meinem Wohnzimmer
Das Gürzenich Orchester in meinem Wohnzimmer

Soll’s ein Konzert sein? Theater? Eine Lesung? Viele Opern, Philharmonien oder Theater bieten kulturelle Veranstaltungen über das Internet an. Schau doch mal bei DringebliebenCulturetotal oder Kölnticket – dort gibt es viele Veranstaltungen für einen abwechslungsreichen Osterurlaub. Sinnvollerweise solltest du deinen Laptop- oder Tablet-Screen dabei auf den großen Bildschirm eines Smart-TV schieben und eine Soundbar angeschlossen haben. Dann hast du einen besseren Kulturgenuss.

Tag 8: Digitale Verkostung

Virtuelles Weintasting vom Kölner Weinkeller
Virtuelles Weintasting vom Kölner Weinkeller

Wein-, Bier-, Whiskey- oder sogar Kaffee-Verkostungen gibt es auch virtuell: Du meldest dich zu einem Termin an, bekommst deine Produkte zugeschickt oder holst sie ab, und dann nimmst du an einem Treffen mit einem Experten über das Internet teil. Besonders nett wird die Veranstaltung, wenn du Freunde dabei hast. Natürlich im Rahmen der Corona-Schutzverordnung. Du kannst das Event noch ausbauen, indem du passende Häppchen dazu servierst. 

Tag 9: Einkaufen

Überraschungstüte von The Good Food
Überraschungstüte von The Good Food

In vielen Läden kannst du jetzt ja mit Termin einkaufen. Das könnte schon Abwechslung bringen. Aber hast du dich schon mit den alternativen Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel auseinandergesetzt? The Good Food, To good to go oder Marktschwärmer sind hier die Zauberworte. Du hast Urlaub – probiere es doch einfach mal aus.

Tag 10: Barbesuch

Abo-Box vom Ona Mor
Abo-Box vom Ona Mor

Obwohl Bars noch nicht geöffnet haben dürfen, musst du nicht auf professionelle Cocktails verzichten. Lade deine Knuffelkontakte zum Cocktailabend ein. Getränke bekommst du beispielsweise im Barfly, bei Seiberts, im The Bär oder Belle Booz. Du musst sie allerdings manchmal vorbestellen.

Tag 11: Internationale Läden

Der English Shop in der Altstadt-Nord
Der English Shop in der Altstadt-Nord: Clotted Cream, Orangenmarmelade und viel mehr

Köln hat viele internationale Geschäfte: Ob afrikanisch, asiatisch, englisch oder spanisch-portugiesisch – du kannst viele Produkte aus anderen Ländern hier kaufen. Geh kulinarisch einkaufen und bastle dir daraus ein Abendessen. Dann kommt auch ein leichtes Urlaubsgefühl auf.

Tag 12: Mal was anderes machen

Du hast Zeit? Nutze sie! Probier‘ etwas aus, was du schon lange mal machen wolltest. Setz beispielsweise einen Hermann-Sauerteig an und backe damit. Oder kaufe dir Kefirknollen. Ein Malkurs im Selbststudium ist auch eine Option. Oder züchte Kristalle. Überleg‘ dir einfach, was du schon immer einmal ausprobieren wolltest. Dann findest du bestimmt etwas für einen abwechslungsreichen Osterurlaub. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.