Outdoor-Sport in Köln

Outdoor-Sport im Kölner Blücher Park

Dir ist es im Fitnessstudio zu voll? Du willst dich nicht an Öffnungs- und Kurszeiten binden? Oder ist dir ein Vertrag für ein Studio zu teuer? Dann trainiere doch einfach draußen. Outdoor-Sport ist auch in Köln angesagt. Außerdem hast du draußen viele Möglichkeiten. Dafür spricht auch, dass frische Luft gesund ist. Und wer bei Wind und Wetter draußen ist, härtet ab.

Welche Outdoor-Sportarten sind möglich

  • Besonders einfach ist es natürlich, zu walken oder zu laufen. Dafür brauchst du vernünftige Schuhe – der Rest ist zweitrangig. Allerdings ist nach oben bei der Ausrüstung kein Limit gesetzt: Funktionskleidung, Stirnlampe, Pulsuhr – man kann eine Menge an Zubehör kaufen. Muss man aber nicht. Wer sich irgendwann mit anderen messen will, findet in Köln und NRW jede Menge Laufveranstaltungen. Bei Laufrunden beispielsweise am Herkulesberg oder durch den Inneren und Äußeren Grüngürtel wird es einem übrigens auch selten langweilig.
  • Natürlich kannst du dich auch einfach aufs Fahrrad setzen: Am Rhein entlang, durch die Grünanlagen oder im Königsforst: Du bist schnell aus der Stadt draußen, wenn du das möchtest.

Zu langweilig? Dann ab in den Inneren Grüngürtel

Im Inneren Grüngürtel gibt es eine ganze Menge Sportmöglichkeiten:

  • Tischtennisplatten stehen auf der Höhe der Venloer Straße.
  • Zwischen der Vogelsanger Straße und der Venloer Straße gibt es ein Basketballfeld.
  • Ein Stück weiter ist ein Tennisplatz.
  • Gegenüber des Colonius können Slack Lines gespannt werden.

Outdoor-Sport in Kölner Fitness-Parcours

Zusätzlich könnt Ihr in Köln wie in einem Fitnessstudio open Air trainieren. Denn gleich in mehreren Parks gibt es Trimm Dich Anlagen. Eine große Anlage ist beispielsweise in Höhe der Vogelsanger Straße im Inneren Grüngürtel. Sie ist oft voll, weil viele Eltern den Unterschied zu einem Spielplatz nicht immer verstehen. Eine zweite große Anlage ist im Äußeren Grüngürtel am südlichsten Zipfel des Decksteiner Weihers. Eine dritte findet Ihr beispielsweise im Blücher Park. Dazu haltet Ihr Euch rechts vom Weiher auf dem Weg, der links an den Schrebergärten vorbeiführt.

Outdoor-Kurse

Wer durch den Grüngürtel geht, sieht außerdem immer wieder Gruppen von Menschen, die gemeinsam Sport machen. Diese Kurse sind oft buchbar. Sprecht dazu einfach die Trainer an. Oder schaut einmal auf diesen Seiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: