Abendspaziergang durch Mainz

Die Temperatur liegt nur knapp über null Grad. Es hat den ganzen Tag geregnet, die Straßen glänzen im Licht der Laternen. Es ist gar nicht so spät, doch es ist Winter und früh dunkel. Ich könnte den Abend im Hotel verbringen, dort ist es warm, und vielleicht käme ein interessanter Film im Fernsehen. Aber nachdem…

Zwei halbe Tage in Helsinki

Wenigstens regnet es nicht mehr. Und immerhin hat es ein Grad plus. Doch der kalte Wind geht durch. Durch die Hose und die lange Unterhose, durch die Daunenjacke, den Wollpulli und das langarmige Sweatshirt. Und irgendwie auch durch die Stiefel mit Lammfell. Es ist unser zweiter Tag in Helsinki. Knapp fünf Stunden bleiben uns noch,…

Spaziergang durch Hannover

Es ist ja oft so, wenn man beruflich unterwegs ist: Obwohl man in einer neuen Stadt ist, hat man nur wenig Zeit, sie kennenzulernen. So ging es mir jetzt in Hannover: Zwei Stunden vor meinem Vortrag, etwas Zeit danach – und dann noch wenige Stunden am nächsten Morgen, bevor mich der Zug weiterbringt. Ich bin…

Spaziergang durch Kopenhagen

Morgens um neun sind wir nach unserer Kreuzfahrt nach Norwegen am Flughafen in Kopenhagen. Fünf Stunden müssen wir warten, bis der Flieger nach Düsseldorf abhebt. Wir wollen unser Gepäck loswerden, doch wir fürchten, es ist zu früh. Um sicher zu sein, fragen wir eine Flugbegleiterin. Sie sagt, wir sollen am Automaten einchecken und unser Gepäck…

Spaziergang durch Köln-Ehrenfeld

Es ist immer wieder lustig in Köln: Obwohl man möglicherweise schon jahrelang in der Stadt lebt, will man sie doch immer noch ein bisschen besser kennenlernen. Beim Spaziergang durch Ehrenfeld mit Stattreisen beispielsweise waren nur Kölner dabei, einige wohnten schon seit Jahren und Jahrzehnten im Veedel. Ich auch. Und trotzdem hat sich der Spaziergang durch…

Köln: Besuch auf Melaten

Melaten ist viel mehr als nur ein Friedhof, es ist eine Ruhestätte, und zwar für Lebende und Tote. Die hohen Bäume, die die Hauptachsen des Friedhofs säumen, machen ihn zu einem Park. Leid, Krankheit, Sterben – das kann speziell an schönen Tagen hier sehr weit weg sein. Darum ist es auch kein Wunder, dass dort…