Köln: 5 Tipps fürs Einkaufen mit Urlaubsgefühl

Osterurlaub? Wohl eher nicht. Wenn bei Euch das Fernweh ähnlich groß ist wie mir, rate ich Euch, einkaufen zu gehen. Es gibt nämlich einige Läden in Köln, in denen man wenigstens für ein Viertelstündchen in eine andere Welt eintauchen kann. Mit den dort gekauften Zutaten zaubert Ihr dann abends ein internationales Gericht. Wenn Ihr dann…

Alternativ einkaufen: Von Bio-Kiste bis Marktschwärmer

Sicher: der Einkauf im Supermarkt ist praktisch. Einmal den Wagen durch die Gänge schieben – und schon hat man von Obst und Gemüse über Kosmetik, Fleisch und Käse bis zu den Putzsachen alles zusammen, was man so für eine Woche braucht. Supermärkte haben aber auch Nachteile: Einige Ketten setzen die Produzenten unter Druck, und es…

Entdeckungen der Woche: Lemonade und vier andere Läden in Ehrenfeld

Mitten in der Corona-Pandemie gibt es auch gastronomische Neueröffnungen. Eine ist das Lemonade in der Klarastraße in Ehrenfeld. Der Name ist Programm: Es gibt hausgemachte Limonaden. Wir hatten Blutorange und Clementine. Beide hielten sich im Kühlschrank mehrere Tage und waren, als wir sie endlich tranken, äußerst lecker. Im Lemonade Stand gibt es aber noch mehr….