Kölle es övverall

Egal, wohin man fährt, überall findet man ein Stückchen Köln: In Chicago wurde beispielsweise ein Stein vom Dom verbaut, in Memphis in der Uni hängt ein Bild von ihm, Kölsch bekommt man in vielen Restaurants und Kneipen rund um den Globus. Köln ist also überall, ist meine Erfahrung. Wo ich ein Stückchen Heimat in der…

Der Kölner Dom

Unser schöner Kölner Dom! UNESCO Weltkulturerbe – und das zu Recht! Als Kölnerin muss ich das sagen, denn wir Kölner sind verliebt in unseren schwarzen Dom. Man sagt sogar, dass nach dem zweiten Weltkrieg die heimkehrenden Kölner Soldaten diejenigen, die aus dem Westen kamen und in die andere Richtung gingen, fragten, ob der Dom noch…

Köln: Druck dir deinen Dom doch selbst

Das Fundament steht schon, als ich am Freitagmorgen während einer Pressekonferenz in der Kölner Stadtbibliothek bis. Noch bis Sonntagmittag hat der 3D-Drucker dort Zeit, den Dom fertigzustellen. Was in echt viele hundert Jahre dauerte, geht hier verhältnismäßig schnell. Aber natürlich ist der Dom, den der Drucker hier Schicht für Schicht aufbaut, um ein Vielfaches kleiner…

Das ist doch – Köln?! Oder so …

Als wir in Leipzig unseren Mietwagen am Flughafen abholen, werfe ich eher zufällig einen Blick auf das Plakat an der Wand: ein Navi auf einem angedeuteten Stadtplan. „Subbelrather Straße“ fällt mir ins Auge und ich schaue genauer hin: Der Rhein mit seinen Biegungen, Deutz-Mülheimer Straße, Militärring – keine Frage: Das soll Köln sein. Aber hoppla!…

Köln in Bildern

Fragt man einen Kölner nach seiner Heimatstadt, gerät er ins Schwärmen: Dom, Rhein, Kölsch, Toleranz. Stimmt auch alles. Nur: Köln ist viel mehr. Und längst nicht alles in der Domstadt ist gut. Es gibt viele coole Dinge – gerade in Ehrenfeld. Es gibt aber auch Vieles, was total daneben ist. Dies ist eine Bildergalerie des…