Lecker Essen in Köln: Saudade

Pastel de Nata
Pastel de Nata

Köln ist dafür bekannt, dass Restaurants kommen und gehen. Oft hat man nicht einmal die Zeit, sich ein Restaurant anzuschauen, schon ist es wieder weg. Anders das Saudade in Köln-Ehrenfeld an der Ecke zur Venloer Straße: Das gibt es schon seit etlichen Jahren. Angefangen hat es als portugiesische Weinstube, dann konnte man Kleinigkeiten zum Wein bestellen – und heute gibt es dort sehr gutes Essen.

Salat im Saudade
Salat im Saudade

Zwar ist die Karte übersichtlich, dafür sind die Speisen mit Liebe zubereitet. Ich war innerhalb weniger Monate nun zweimal da – nachdem ich sehr lange nicht dort war. Und beim ersten Mal nach der langen Pause, fragte ich mich, wie es dazu kommen kann, dass Restaurants vom eigenen Bildschirm verschwinden. Besonders beim Saudade ist mir das unverständlich, denn das Essen ist gut, der Wein toll, die Bedienung freundlich, die Atmosphäre kuschelig, die Preise angemessen. Es passt also alles. Vorsatz: Künftig öfter hingehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu