Audio: Los Angeles: Die heißesten Spots

Los Angeles: Die Stadt der Schönen und reichen, der Stars und Sternchen. Timo war auf einem Kurztrip dort und hat sich die Hotspots angesehen. Wo er einen besonders guten Blick auf den legendären Hollywood-Schriftzug hatte, wo ihm der Cocktail am besten geschmeckt hat, und was er in Los Angeles sonst noch erlebt hat, erzählt er in dieser Podcastfolge.

Weiterlesen

Audio: Wandern und Wellness im Teutoburger Wald

Hast du schoneinmal in einem Moorbad gelegen? Nein? Das solltest du ausprobieren. Denn das Gefühl, quasi in flüssiger Erde zu liegen, ist sowohl eigenartig als auch sehr angenehm. Und man fängt ziemlich toll an zu schwitzen. Zur Abkühlung könnt Ihr dann im Teutoburger Wald auf die Wanderwege gehen. Da gibt es ganz interessante Strecken – zum Beispiel entlang von Kreuzwegen oder in engem Kontakt zur Literatur. Du kannst den Op jück-Newsletter (https://opjueck.de/ueber-dieses-blog/newsletter-von-op-jueck/) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein. Oder du stöberst in unseren Artikeln nach spannenden Zielen im Teuto: https://opjueck.de/tag/teutoburger-wald/

Weiterlesen

Audio: Sport und Erholung im Teutoburger Wald

Timo war im Teutoburger Wald unterwegs – und zwar mit einem eMountainbike. Außerdem hat er in Paderborn Geocaching gemacht, viel gegessen – und sich schließlich in Herford in den Thermen entspannt. Dort gibt es nicht nur eine große Badelandschaft, sondern auch viele unterschiedliche Saunen. In der Event-Sauna wird der Aufguss übrigens zelebriert. Was das heißt, könnt Ihr Euch hier anhören. Über den Teutoburger Wald lest Ihr einige Texte auf opjueck.de: https://opjueck.de/tag/teutoburger-wald/. Und in Timos Instagram-Account (https://www.instagram.com/cgntimo/) findet Ihr außerdem viele Fotos rund um das Wochenende.

Weiterlesen

Audio: Wochenende in Papenburg

Klingt erst einmal nicht nach großem Abenteuer: Ein Wochenende in Papenburg. Tatsächlich geht es in dem niedersächsischen Städchen auch eher beschaulich zu. Trotzdem gibt es dort einiges zu sehen. Hauptattraktion der Stadt ist natürlich die Meyer-Werft. Dort werden Kreuzfahrtschiffe für die großen Anbieter gebaut – und das seit Generationen. Hier erfährt man auch, wie künftig der Umweltschutz verbessert werden wird. Und man kann sich die neustesn Trends ansehen. Wenn Ihr Interesse am Thema Kreuzfahrt habt: Auf opjueck.de gibt es dazu viele Texte – auch mit Tipps zu Landausflügen: https://opjueck.de/category/kreuzfahrt/.

Außerdem hat Papenburg ein Freilichtmuseum, die Von Velen Anlage. Dort kann man sich anschauen, wie früher hier Geld verdient wurde – mit Torfstecherei nämlich. Und man erfährt, wie arm die Menschen damals waren, und wie sich ihr Lebensstandard langsam entwickelt hat. In der Stadt selbst gibt es nette Cafés, Hotels und Restaurants. Dazu liest du auch auf opjueck mehr: https://opjueck.de/papenburg-von-torfstechern-und-kreuzfahrtschiffen/. Bist du bei Twitter? Wir haben dort die wichtigsten Tweets zum Wochenendtrip zusammengefasst: https://twitter.com/i/moments/1184083492411465728. Verbinde dich doch dort mit uns.

Weiterlesen

Audio: Leckereien in Herford

Herford ist die Stadt der starken Frauen. Und warum das so ist, erklären Timo und Bettina in dieser Podcastfolge. Hier geht es aber auch um ganz andere Themen: In Herford findet man nämlich ganz viele Leckereien: vom Kaffee, über Eis und Schokolade bis zur neuen Markthalle mit dem Fokus auf Bio-Lebensmitteln. Und dann bietet die Stadt im Teutoburger Wald auch noch jede Menge Kunst – vor allem in Ecken, wo man sie nicht erwarten würde. Mehr über den Teutoburger Wald gibt’s natürlich im Blog: https://opjueck.de/tag/teutoburger-wald/. Dort haben wir auch einen speziellen Artikel zu Herford: https://opjueck.de/herford-leckerbissen-und-versteckte-kunst/. Und auf Timos Instagram-Profil findet Ihr Bilder zu Herford: www.instagram.com/cgntimo/.

Weiterlesen

Audio: Wellness und Wandern im Geopark Schieferland

Schonmal vom Geopark Schieferland gehört? Er erstreckt sich über Bayern und Thüringen und besteht – genau: im Wesentlichen aus Schiefer. Dort kann man dementsprechend super wandern. Aber: Es gibt beispielsweise in Bad Steben auch nette Therme, in Probstzella ein Bauhaushotel. Und dann haben wir noch mitten im Wald eine Confiserie mit köstlichen Pralinen gefunden. Du willst mehr wissen? Klick: https://opjueck.de/geopark-schieferland-auf-nach-oberfranken-und-thueringen/ Falls du wissen willst, wie’s im Geopark Schieferland aussieht: Wir haben auf Facebook eine Slideshow veröffentlicht: www.facebook.com/opjueckweltweit/

Weiterlesen

Audio: Urlaub auf Norderney

Norderney – da denkt man an Fisch, Krabben und natürlich das Meer. Weiterhin wächst auf Norderney überall Sanddorn, der in jeder Menge Produkte verarbeitet wird. Dann laden die vielen Wege durch die Dünen zum Wandern ein. Bei schlechtem Wetter kann man das Badehaus zum Schwimmen und Saunieren nutzen oder ins Museum gehen. Und selbstverständlich gibt es viele Restaurants mit fangfrischem Fisch. Wenn du mehr über den Inseltrip erfahren möchtest, klick hier. Zu unserer Telegramm-Gruppe gelangt Ihr hier.

Weiterlesen

Audio: Urlaub auf Jersey

Lust auf Ruhe, tolle Landschaft und gutes Essen? Dann ab nach Jersey. Die Kanalinsel, die zu England gehört, hat Strände im Süden, und im Norden Wanderwege über wildbewachsene Klippen. Es gibt dort viel spannende Geschichte zu entdecken – und tatsächlich gutes Essen. Wenn du mehr über den Inseltrip erfahren möchtest, klick hier. Zu unserer Telegram-Gruppe gelangt Ihr hier: Lust auf Ruhe, tolle Landschaft und gutes Essen? Dann ab nach Jersey. Die Kanalinsel, die zu England gehört, hat Strände im Süden, und im Norden Wanderwege über wildbewachsene Klippen. Es gibt dort viel spannende Geschichte zu entdecken – und tatsächlich gutes Essen. Wenn du mehr über den Inseltrip erfahren möchtest, klick hier: https://opjueck.de/tag/jersey/. Zu unserer Telegram-Gruppe gelangt Ihr hier: https://t.me/opjueck

Weiterlesen

Audio: Auf der Galopprennbahn in Köln

Im Kölner Norden liegt die Galopprennbahn. Sie ist auch für Besucher attraktiv, die sich sonst nicht so für Pferde interessieren – ganz einfach, weil es dort sehr grün ist. Bei gutem Wetter kann man also einen schönen Tag dort im Freien verbringen, weit weg von Autos und Stadtlärm. Dass man nebenbei auch noch die Rennatmosphäre erlebt, hat einen besonderen Charme. Übrigens gibt es auf der Galopprennbahn auch Gastronomie: Streetfood und einen Biergarten beispielsweise. Jetzt im September gibt es dort besonders viele Veranstaltungen – und nicht alle haben mit Pferdesport zu tun.

Weiterlesen