Audio: Auf der Galopprennbahn in Köln

Im Kölner Norden liegt die Galopprennbahn. Sie ist auch für Besucher attraktiv, die sich sonst nicht so für Pferde interessieren – ganz einfach, weil es dort sehr grün ist. Bei gutem Wetter kann man also einen schönen Tag dort im Freien verbringen, weit weg von Autos und Stadtlärm. Dass man nebenbei auch noch die Rennatmosphäre erlebt, hat einen besonderen Charme. Übrigens gibt es auf der Galopprennbahn auch Gastronomie: Streetfood und einen Biergarten beispielsweise. Jetzt im September gibt es dort besonders viele Veranstaltungen – und nicht alle haben mit Pferdesport zu tun.

Weiterlesen

Audio: Hotelzimmer unter der Lupe

Eigentlich braucht ein Hotel gar nicht viel zu bieten, damit sich Gäste wohl fühlen: Wenn es sauber ist, nicht allzu puffelig, und dann auch noch der Service stimmt, sind viele Gäste ja schon sehr zufrieden. Leider ist selbst das nicht in allen Hotels gegeben.

Weiterlesen

Audio: Ausstellungen in NRW

Wenn das Wetter schlechter wird, habt Ihr wieder mehr Zeit, ins Museum zu gehen. Wir geben Tipps zu Ausstellungen, die aktuell in Nordrhein-Westfalen laufen. Und wir reden über unsere Lieblingsmuseen in der Region. Da ist sicherlich auch für Euch etwas dabei.

Weiterlesen

Audio: Köln: Bars mit Domblick

In Köln gibt es nur eine knappe Handvoll Bars, von denen man den Dom sehen kann. Timo und Bettina waren in allen. Feststellung: Man hat immer einen anderen Blick auf den Dom – und er ist immer toll. Die Drinks schmecken immer gut – haben aber sehr unterschiedliche Preise. Und der Service unterscheidet sich sehr von Bar zu Bar.

Weiterlesen

Audio: Städtetrip nach Würzburg

Kennt Ihr die Frankenmetropole Würzburg? Sie hat alles, was man sich für einen Wochenendtrip wünscht: Eine gepflegte Innenstadt, historische Gebäude wie die Residenz mit dem Hofgarten, die schöngelegene Festung Marienstift – und das Mozartfest. Bettina war knapp 24 Stunden dort – und hat eine Menge erlebt.

Weiterlesen

Audio: Mobilität: Bus, Bahn, E-Scooter

Die einen bezeichnen sie als blecherne Stolperfallen, die anderen würden am liebsten jede Strecke mit den neuen Transportmitteln zurücklegen. E-Scooter sind in deutschen Städten der letzte Schrei. Und doch nur ein Mosaikstein im Mobilitätsmix: Bus, Bahn, Zug, Taxi – oder Fahrdienste wie Uber sowie Leihfahrräder. Vieles funktioniert schon gut, nicht alles perfekt.

Weiterlesen

Audio: Auf nach Bonn zum Beethovenjahr

2020 gibt es in Bonn viel zu feiern: Beethoven, der dort geboren ist, würde 250 Jahre alt werden. Darum gibt es in der Stadt viele Konzerte, Ausstellungen, Führungen – und schon heute zeichnet sich ab, dass das ein tolles Jahr für einen Städtetrip wird. Bettina hat sich darüber informiert, was alles geboten werden wird.

Weiterlesen

Audio: Ein Tag in Jerusalem

Während seiner Reise nach Israel hat Timo auch einen Tagesausflug nach Jerusalem gemacht. Dort sollte man auf jeden Fall die Stadt zur Hälfte auf der Stadtmauer umrunden. Doch Vorsichtig: ein Spaziergang ist das nicht. In dieser Podcastfolge sagt Timo auch, was man sich getrost sparen kann, wenn man sowieso nur wenige Stunden in Jerusalem ist.

Weiterlesen

Audio: Städtetrip nach Metz

Metz ist vielen Deutschen bekannt: Die Stadt liegt im Nordosten Frankreichs, nah an der Grenze, und auf dem Weg in den Süden fahren viele dort vorbei. Das genau ist aber schade. Denn Metz hat genug Attraktionen, um wenigstens einmal einen Zwischenstopp einzulegen.

Weiterlesen