Neue Sonderausstellung im Beethoven-Haus Bonn: Inside Beethoven

Wie kommt ein Musiker auf die Idee, ein Stück in zwei Varianten herauszubringen? Das fragen sich Wissenschaftler*innen auch bei Ludwig van Beethoven. Der Musiker hat nämlich ein Werk als Septett op. 20 veröffentlicht – und später bearbeitet und als Trio op. 38 erneut veröffentlicht. Ob man auf das Warum jemals eine Frage bekommen wird, ist…

Politische Picasso-Ausstellung in Köln

Was fällt dir ein, wenn du an den Begriff „Friedenstaube“ denkst? Klar, ein weißer Vogel auf blauem Hintergrund. Aber wusstest du, dass auch Pablo Picasso ganz eng mit diesem Begriff verbunden ist? Der spanische Künstler hatte für den Weltfriedenskongress in Paris 1949 die Silhouette einer Taube entworfen. Seine Tochter wurde am Abend des Kongresses geboren…

Audio: Museen in Zeiten von Corona

Die erste Museen könnten schon bald wieder öffnen. Mittlerweile gibt es auch viele neue digitale Museumsangebote, die den Kulturgenuss auch ohne Kontakt mit anderen erlauben. In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit Christine Vogt, der Museumsdirektorin Ludwiggalerie Schloss Oberhausen über Museen in Zeiten von Corona.

Audio: Ausstellungen in NRW

Wenn das Wetter schlechter wird, habt Ihr wieder mehr Zeit, ins Museum zu gehen. Wir geben Tipps zu Ausstellungen, die aktuell in Nordrhein-Westfalen laufen. Und wir reden über unsere Lieblingsmuseen in der Region. Da ist sicherlich auch für Euch etwas dabei.

Oberhausen: Hollywoodstars in der Ludwiggalerie

Marlene Dietrich, Bette Davis, Clark Gable – da hängen sie in der Ludwiggalerie Oberhausen alle Seite an Seite, sie, die einst die großen Stars von Hollywood gewesen sind. Die Fotos haben eine gewisse Patina. Kein Wunder, denn manche sind rund 80 Jahre alt. Damals war Fotografie noch etwas ganz anderes als heute. Es war ein…

Zeche Zollern: Von Industriekultur zu smarten Puppen

Wer durch die hohen Gittertore schaut, sieht schmucke Backsteinhäuser mit Zinnen am Rand einer großen Rasenfläche. Erst wenn der Blick weiter nach hinten auf das Gelände schweift, erkennt man, dass es sich hier nicht um ein herrschaftliches Anwesen handelt. Eher im Gegenteil: Auf diesem Gelände in Bövinghausen, einem Dortmunder Stadtteil im Nordwesten, wurde früher gearbeitet….