USA: Roadtrip von Rhode Island bis Cape Cod

Der Indian Summer liegt hinter uns. Auf unserem Weg durch Connecticut und den Staat New York bis nach Rhode Island und weiter bis Cape Cod haben sich die Bäume ein letztes Mal verändert. Zunächst hat der Herbst im Umland des kleinen Örtchens Kent noch sein Bestes gegeben, um in knalligem Rot und Orange selbst die Büsche…

Roadtrip in den USA: Connecticut

Unsere Route führt uns durch das hübsche Städtchen Manchester mit seinen bunten Holzhäuschen unter orange-gefärbten Laubbäumen, vorbei an Kirchen und Schulen und hinauf auf den Mount Equinox. Unter uns die Wolken und weite Wälder. Die vorherrschende Laubfarbe ist heute Gold. Dann fahren wir ein Stück auf engen Landstraßen durch den Staat New York und bis…

USA: Vom Kancamagus-Pass zum Lake Champlain

Laubbäume überall, bergeweise. In grüngelborangerot. Ich habe mich immer gefragt, was die Amis wohl mit ihrem Indian Summer haben. Herbst ist Herbst, und auch in Deutschland wechseln die Bäume ihre Farbe. Ja. Aber: Die schiere Menge macht den Unterschied. Wir haben heute so viele Bäume in allen Farbabstufungen bewundert, wie ich sie wahrscheinlich in den…

Roadtrip USA: An der Küste in Maine

Auf dem Weg nach Maine: Frühstück im Country Kitchen „Seit 32 Jahren gibt es uns schon“, sagt die Frau hinter der Verkaufstheke, und dabei strahlt Stolz aus ihrem rechten Auge. Das linke ist blau und dick angeschwollen, auf der Stirn klebt ein Pflaster. Sie ist eine von drei älteren Damen, die gemeinsam im Country Kitchen…