LANXESS Arena besichtigen

Blick vom Dach der Lanxess Arena
Blick vom Dach der Lanxess Arena

Die LANXESS Arena kennt in Köln natürlich jeder. Meistens ist man dort von vielen tausend Menschen umgeben. Schließlich geht man in der Regel dann in die Arena, wenn dort ein Musiker ein Konzert gibt, wenn wir Narren Karneval feiern, oder wenn die Haie Eishockey spielen. Wer die Arena einmal ganz anders erleben will, nämlich nahezu menschenleer, der sollte sich zu einer Führung anmelden. Dabei kommt man nämlich auch in Teile der Arena, zu denen man normalerweise keinen Zutritt hat. Auf der Seite der LANXESS Arena stehen die Termine für die kommenden Führungen.

Der Arena aufs Dach gestiegen

Im Rahmen des Stadtentdeckungsfestivals Expedition Colonia waren wir im April 2016 übrigens für einige Minuten auf dem Dach der Arena. Sein höchster Punkt ist 42 Meter über dem Innenraum. Von dort oben hat man natürlich einen tollen Blick auf den Dom, die Stadt – und auch auf den Bogen, der das Gebäude überspannt. Er ist 76 Meter hoch und 260 Meter lang. Das schwerste seiner zehn Einzelteile wiegt rund 90 Tonnen. Muss der Bogen gestrichen werden, braucht man dafür 5,2 Tonnen Farbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: