Zeit für einen Cocktail

Es muss nicht immer Bier oder Wein sein: Viele Hotels haben tolle Bars, in denen es aufregende Cocktailvarianten gibt. Und auch in vielen Restaurants werden die oft bunten Mischgetränke angeboten. Davon abgesehen gibt es zumindest in den Städten jede Menge Bars, in denen man Cocktails angeboten bekommt. Hier eine Übersicht der Drinks, die mir auf…

Special Niedersachsen & Bremen

Niedersachsen ist das zweitgrößte Bundesland in der Republik, und es hat ein echtes Pfund, mit dem es wuchern kann: Die Küste mit den vorgelagerten Inseln in der Nordsee. Und wem das zu eintönig ist, der reist in eine der lebhaften Städte des Landes. Niedersachsen bietet eigentlich für jeden etwas – und ist besonders beliebt bei…

Reif für die Insel

Warum sind wir so gerne auf Inseln? Weil schon die Anreise oft ein Abenteuer für sich ist? Beispielsweise, wenn man mit einem Boot durch mehr oder weniger starke Wellen muss, um Land zu erreichen? Ist es die Abgeschiedenheit vieler Inseln oder der oft begrenzte Bewegungsraum? Wasser und Wind, was viele Menschen mit Inseln gleichsetzen –…

Norddeutschland: 7 Mal Sehenswertes

Der ständige Wind, das Wasser, der weite Blick – der Norden Deutschlands hat seinen ganz eigenen Reiz. Hinzu kommen Städte mit viel Kultur und großer Geschichte. Warum also nicht einmal eine Rundreise durch Norddeutschland machen? Ich gebe zu, dass ich vieles dort noch nicht gesehen habe. Auch darum zieht es mich seit einiger Zeit mindestens…

Eine kölsche Aquapower-Stunde auf Wangerooge

Dienstagmorgen, halb acht. Eigentlich eine Zeit für gar nichts. Ich stehe aber mit 13 anderen bis zur Brust im lauwarmen Wasser. Das Becken hat schon bessere Zeiten gesehen, das Blau der Fliesen ist an einigen Stellen braun von ich weiß nicht was. Der Boden des Beckens ist höhenverstellbar, und Marc passt ihn an den Kleinsten…

Eine Woche Wangerooge

Das Leben auf den ostfriesischen Inseln ist anders als auf dem Festland. Angefangen damit, dass jeder Stein, jedes Fenster für einen Hausbau mit dem Boot gebracht werden muss, es für die Kinder kein Gymnasium auf den Inseln gibt und natürlich der Bewegungsraum beschränkt ist. Das ist nicht jedermanns Sache. Nach einer Woche auf einer Insel…