Audio: Wandern im Geopark Schieferland

Schonmal vom Geopark Schieferland gehört? Er erstreckt sich über Bayern und Thüringen und besteht – genau: im Wesentlichen aus Schiefer. Dort kann man dementsprechend super wandern. Aber: Es gibt beispielsweise in Bad Steben auch nette Therme, in Probstzella ein Bauhaushotel. Und dann haben wir noch mitten im Wald eine Confiserie mit köstlichen Pralinen gefunden. Du willst mehr wissen? Klick: https://opjueck.de/geopark-schieferland-auf-nach-oberfranken-und-thueringen/ Falls du wissen willst, wie’s im Geopark Schieferland aussieht: Wir haben auf Facebook eine Slideshow veröffentlicht: www.facebook.com/opjueckweltweit/

Mödlareuth: Willkommen im deutsch-deutschen Dorf

Den Namen Mödlareuth hast du noch nie gehört? Dann bist du in guter Begleitung, denn so ging es mir auch, bis ich auf einer Pressereise im Geopark Schieferland war. Uns hat unter anderem Oliver Bär begleitet, Landrat des Landkreises Hof. Und wie es der Zufall so will, ist er auch Geschäftsführer des Zweckverbands Deutsch-Deutsches Museum…

Geopark Schieferland: Auf nach Oberfranken und Thüringen

Sagt bloß niemals, dass Schiefer schwarz sei, das hört man nicht gerne im Geopark Schieferland. Grau oder Anthrazit werden skeptisch akzeptiert. Tatsächlich spricht man aber vom blauen Gold, wenn man sich mit Schiefer auseinandersetzt. Ihn seht ihr als Dachziegeln oder Hausfassaden, manchmal auch in Küchen als Arbeitsplatte – oder in einigen Restaurants wird Euch auch…