Israel: Koscher essen oder nicht – Hauptsache lecker

Israel ist eine Gesellschaft, die fast ausschließlich aus Eingewanderten besteht. Diese haben viele Speisen aus ihrer Heimat mitgebracht und so ist in Israel Essen im wahrsten Sinne des Wortes multikulti. Der Orient hat selbstverständlich einen großen Einfluss. Hummus, Pita oder die lokalen Gemüsesorten stehen genauso auf den Speisekarten wie ein kräftiger russischer Borwtsch, schließlich sind…

Israel: Städtetrip nach Tel Aviv

Als großer Fan des Eurovision Song Contest (ESC) stand für meine besten Freunde und mich nach Nettas Sieg letztes Jahr fest: Wir fahren nach Israel. Stand auch schon lange auf meiner Bucketlist. Der ESC sollte zunächst in Jerusalem ausgetragen werden, letztlich wurde es Tel Aviv. Also ging es für uns Mitte Mai ins Heilige Land….

Israel: Ein außergewöhnliches Reiseziel

Wer ankündigt nach Israel zu fahren, erntet häufig Unverständnis. Von „das ist doch so gefährlich da“ bis hin zu leicht antisemitisch angehauchten Aussagen. Das Schöne am Reisen ist ja, dass man sich selbst ein Bild von der Lage machen kann, also ab nach Israel. Hauptgrund für die Reise war dabei der Eurovision Song Contest, der…

Audio: Reise nach Tel Aviv

Timo war zum Eurovision Song Contest in Tel Aviv, also in Israel. Was er dort erlebt hat, erzählt er in dieser Folge des Podcasts Op jück: von der Einreise über die Sicherheitslage in der Stadt bis zur Ausreise. Außerdem berichtet er von den Preisen für Lebensmittel in Supermärkten und Restaurants. Und er erzählt von einem ganz besonderen Abendessen.

Kulinarische Reisevorbereitungen: Tel Aviv und das Neni-Kochbuch

Nachdem Israel letztes Jahr den Eurovision Song Contest gewann, war klar, dass es für mich dieses Jahr im Mai nach Tel Aviv gehen würde. Mit der israelischen Küche hatte ich bislang so gar keine Berührungspunkte, deshalb habe ich mir das Kochbuch von Neni zur Rezension als PDF kommen lassen. Was ist denn Neni? Neni ist…