Sauerland: Burg Bilstein, Biggesee und Atta-Höhle

Ich glaube, ich sehe nicht richtig: Da sitzt der leibhaftige Froschkönig vor mir, luckt aus einem Brunnen hervor. Und als ich mich umdrehe, das sehe ich das Spieglein, Spieglein an der Wand. Schneewittchen war also auch schon hier. Ich bin offensichtlich in einem Märchenbuch gelandet an diesem einen Wochenende in Lennestadt in Nordrhein-Westfalen. Hier thront…

Sportlich in Winterberg

Regentropfen schweben durch die Luft, als wir auf dem Kahlen Asten ankommen, dem zweithöchsten Berg in Nordrhein-Westfalen. Hier oben pfeift immer der Wind. Bei unserem Besuch treibt er außerdem dicke weiße Nebelwolken vor sich her. Man kann schon eine Jacke gebrauchen, obwohl es unten im Tal in Winterberg noch schön warm ist. Auf dem Kahlen…

Altena: Ausflug in die Zeit der Ritter und Burgfräulein

Nein, bequem ist anders. Das stelle ich fest, nachdem ich nur wenige Sekunden auf der Strohmatratze im Mädchensaal der ersten Jugendherberge weltweit gelegen habe. Der ist nämlich im Keller der Burg Altena, dort wurde auf Betreiben des Lehrers Robert Schirrmann 1914 die erste Jugendherberge der Welt eröffnete. Schirrmann wollte es jungen Menschen jeglicher Herkunft ermöglichen,…