Meine erste Kreuzfahrt: das Essen an Bord

Drei Kilo bei einer Kreuzfahrt zuzunehmen, das sei normal, höre ich immer wieder von Freunden und Bekannten, die regelmäßig so reisen. Das wollte ich verhindern. Darum habe ich jeden Tag auf der Serenade of the Seas Sport gemacht. Denn was man hört, stimmt: Das Essen an Bord ist toll.

Buntes Frühstück im Radisson Blu in Radebeul

Als Gäste des Grand City Hotels bekamen wir unser Frühstück im direkt daneben liegenden Radisson Blu in Radebeul. Damit kann man nur einverstanden sein, denn die Auswahl ist reichlich. Mir gefielen besonders gut die kleinen Brötchen, die es in Laugen- und Körnervarianten gab. Auch Wurst und Käse, Fisch und Obst gab es in Mengen, und…