Weihnachten auf Reisen

IMG_6296-0.JPG

“Ibiza, Ibiza! Vamanos!”, ruft der Mann, der am Flughafen Palma de Mallorca die Flugscheine kontrolliert. “Frühes Fest!”, wünscht er. Im Flieger ist es zu warm für die deutsche Herbstjacke, die balearische Wintersonne brennt auf das Metall und reflektiert ihre Strahlen ins Innere. Aus den Bordlautsprechern dröhnt englische Weihnachtsmusik, während alle Passagiere so aussehen, als ob sie das Fest an diesem Heilig Abend lieber ganz vergessen wollen. Es sind viele, die Maschine ist fast voll. Der Pilot beendet seine Ansprache:”Und keinen Streit heute Abend! Aber den werden Sie auf Ibiza wohl eher nicht haben. Gute Zeit!” Fremde schenken sich bei diesen Worten ein Lächeln. Kann Weihnachten besser sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: