Vier Wochen als Ehrenamtliche in Tansania

2012 war ich sechs Wochen als ehrenamtliche Reporterin bei der britischen NGO Village Africa in Tansania. Dort habe ich Interviews geführt, kleine Videos gedreht und täglich gebloggt. Und das, obwohl es in Yamba keinen Strom gibt. Aber per iPad und iPhone und über mobiles Internet war mehr möglich, als ich anfangs gedacht hatte.



Zum Blog, in dem viele Beiträge zu meiner Zeit bei Village Africa zusammengefasst sind.


Kurze Videos aus dieser Zeit:

4 Kommentare auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.