Besuch im NRW-Landtag in Düsseldorf

„Die da oben“ heißt es oft, und gemeint sind damit die Politiker, die scheinbar abgehoben vom Volkes Willen machen, was sie wollen. Doch so einfach ist es in unserer Demokratie nicht: Das Volk wählt. Und damit bestimmen wir auch, wer „da oben“ diskutiert und zum Wohle des Volkes Entscheidungen trifft. Das bedeutet aber auch: Als…

In der Dr. Oetker Welt in Bielefeld

Mit Backpulver fing vor 125 Jahren alles an: Doktor August Oetker hatte in Bielefeld eine Apotheke übernommen. Dort experimentierte er mit allerlei Produkten. Unter anderem gelang es ihm, Backpulver zu verbessern. Er füllte es in kleine Tütchen, gerade passend für ein halbes Kilo Mehl, und verkaufte diese für zehn Pfennig. Oetkers Backin wurde zum Markterfolg….

Auf Zeche Zollverein

Ein Auto hängt von Stahlträgern herab. Die Türen sind geöffnet, der Kofferraum ist dem Boden am nächsten. Wer sich unter dem Auto hindurch über die Treppe nach oben wagt, kommt dort an einem Gyrokopter vorbei. Und an Stühlen, Kühlschränken, Fahrrädern und Herden. Willkommen im Red Dot Museum auf Zeche Zollverein in Essen! Hier gibt es…

Sportlich in Winterberg

Regentropfen schweben durch die Luft, als wir auf dem Kahlen Asten ankommen, dem zweithöchsten Barg in Nordrhein-Westfalen. Hier oben pfeift immer der Wind, bei unserem Besuch treibt er außerdem dicke weiße Nebelwolken vor sich her. Man kann schön eine Jacke gebrauchen, obwohl es unten im Tal noch schön warm ist. Auf dem Kahlen Asten kommen…

Besuch auf dem Biohof Bursch in Bornheim

Der Eichblattsalat mit den grün-roten Blättern, den Landwirt Heinz Bursch frisch vom Feld abschneidet, passt genau in eine Hand. „Für den Handel ist er zu klein“, sagt er. „Wollen wir ihn verkaufen, müssen wir uns etwas einfallen lassen.“ Die Lösung lautet in diesem Fall, ihn kombiniert mit einem grünblättrigen Salat zu verkaufen, der ebenfalls etwas…