Schloss Eringerfeld: Vom Lost Place zum Hotel?

Wie das Schloss aus einem Märchen steht es da, satt gelb gestrichen, mit steinernen Ornamenten. Und doch sehr verwaist. Das Holztor steht weit offen, im Innenhof Stühle und Tische, als ob die Besucher gerade erst gegangen wären. Hier und da fehlen Glasscheiben, man wittert den Verfall eines einst bezaubernden Ortes, doch dann entdeckt man Spuren…