Köln: Begegnungen mit Bettlern

„Ist das Raucherhusten?“, fragt mich der Obdachlose neugierig, als ich auf einer Bank an der Haltestelle Friesenplatz sitzend einen Hustenanfall bekomme. Meine Erkältung schüttelt meinen Körper, während ich huste und huste und dabei mit dem Kopf verneine. „Dann hilft Dr. Heinrich am besten. Hat meine Mutter immer genommen. Ist so ein kleines Fläschchen, gibt’s nur…

Paris: Besuch in unruhigen Zeiten

Paris habe sich durch die Terroranschläge nicht verändert, sagte mir neulich eine Buchautorin, die einen Reiseführer über Paris geschrieben hat. Nur die Touristen hätten jetzt Angst, aber Paris sei noch immer Paris. Um ehrlich zu sein: Ich finde, Paris hat sich gewaltig verändert. Das beginnt bereits, als wir mit dem Thalys am Gare du Nord…