Audio: Urlaub auf Norderney

Norderney – da denkt man an Fisch, Krabben und natürlich das Meer. Weiterhin wächst auf Norderney überall Sanddorn, der in jeder Menge Produkte verarbeitet wird. Dann laden die vielen Wege durch die Dünen zum Wandern ein. Bei schlechtem Wetter kann man das Badehaus zum Schwimmen und Saunieren nutzen oder ins Museum gehen. Und selbstverständlich gibt es viele Restaurants mit fangfrischem Fisch. Wenn du mehr über den Inseltrip erfahren möchtest, klick hier. Zu unserer Telegramm-Gruppe gelangt Ihr hier.

Norderney: 5 mal richtig gut Fisch essen

Fisch natürlich – was sonst sollte man auf der Nordseeinsel Norderney essen? Eins vorneweg: Ich habe ausnahmslos sehr gut gegessen – anders als Bettina, die in Sankt Peter-Ording vor einigen Jahren eher verzweifelt auf der Suche nach gutem Fisch war. 1. Mein Norderney-Auftakt im Oktopussy Ich habe auf Norderney im Hotel New Wave gewohnt. Da…

Audio: Aktivwoche auf Norderney

Wer denkt, die Nordseeinseln seien nur im Sommer schön, der täuscht sich. Bettina war im November dort und ließ sich so richtig den Wind um die Nase wehen. Auch so spät im Jahr kann man dort aktiv sein.