ProWein 2018: Alles dreht sich um Alkohol

Punkt 9 Uhr öffnet die ProWein in Düsseldorf, und kaum bin ich auf der Leitmesse der Wein- und Spirituosenbranche, bietet man mir auch schon einen Probierschluck an. Für mich ist das zu früh, viel zu früh – obwohl hier niemand erwartet, dass man das Glas tatsächlich austrinkt: Überall stehen Spucknäpfe bereit. Es geht um Genuss,…

Lakritz-Salami und Lollis für Roboter: Auf der ISM 2018

Der Kölner Dom aus Niederegger Marzipan. Wenn das nicht das Schlaraffenland ist, dann weiß ich auch nicht mehr! Und nicht nur der sieht zum Anbeißen aus, sondern auch die Schokoladen-Kaffeebecher, die die flandrischen Chocolatiers auf der Internationalen Süßwarenmesse (ISM 2018) ausstellen. Ich weiß gar nicht, wohin ich zuerst schauen soll, und gehe darum zunächst zu…

Gourmet Gallery: Im Leckerschmeckerparadies auf der #fbm17

Curry-Cocos-Salz, italienische Pasta, Hülsenfrüchte-Eintopf – man könnte meinen, ich sei auf einer Food-Messe wieder Anuga unterwegs. Tatsächlich ist es aber die Buchmesse in Frankfurt, auf der ich den Tag verbringe. Die meiste Zeit bin ich in Halle 3.1, dort ist die so genannte Gourmet Gallery. Zwei Themen stoßen hier aufeinander: Reisen und Kochen. In beiden…

ANUGA 2017: Kulinarische Weltreise in der Kölnmesse

Mir ist ein bisschen schlecht. Das ist kein Wunder, denn ich bin innerhalb von zwei Stunden von Italien nach Griechenland nach Thailand und noch viel weiter geschlendert. Und überall habe ich lokale Spezialitäten probiert: Hier ein Stück schwarzes Maisbrot aus Italien, dort getrockneten Ingwer aus Vietnam, ein Lachshäppchen auf die Hand, Gnocchi aus roter Beete….

Auf der Internationalen Süßwarenmesse – ISM 2016

Nein, mit den leeren Köfferchen dürfen die beiden Aisiatinnen nicht auf die Internationale Süßwarenmesse (ISM) in Köln. Sie schauen etwas geknickt, als sie sie zurück zur Garderobe bringen. Andere haben es da schlauer gemacht: Speziell viele Frauen haben heute besonders große Handtaschen unter dem Arm. Ob das nur einem Modetrend geschuldet ist, oder vielmehr ganz…

Besuch auf der Cake and Bake in Dortmund

Ich gebe es offen zu: Ich kann nicht backen. Meine Kuchen sehen immer schrecklich aus, aber immerhin schmecken sie. Als es bei Groupon zwei Karten für die Cake and Bake in Dortmund für zehn Euro statt 24 Euro gab, habe ich darum nicht lange gezögert, sondern die Tickets gekauft. Vielleicht könnte ich dort etwas lernen,…