Wo man in Düsseldorf Kunst im Tunnel und in anderen Museen findet

Der Raum ist vermutlich einzigartig: nackter Beton, fensterlos, geschwungener Grundriss. Das ist der Ort in Düsseldorf, in dem unterirdisch zeitgenössische Kunst gezeigt wird. Kunst im Tunnel oder einfach nur KIT heißt der Ausstellungsraum unter der Rheinuferpromenade, der zwischen den Tunnelröhren liegt, durch die die Autos unter Düsseldorf hindurchfahren.