Surfen am Strand

Wer sein Smartphone im Ausland nutzt, muss tiefer in die Tasche greifen als in Deutschland. Allerdings sinken die Preise.

Wer den Sommerurlaub zum Beispiel in Spanien oder Holland verbringt, kann sich über eine neue Vorgabe der Europäischen Union freuen – wer dagegen in der Türkei baden geht, muss weiter aufpassen: Ab 1. Juli sinken die Preise für die grenzüberschreitende Handy-Nutzung innerhalb der EU.

Den ganzen Artikel gibt es auf aktiv-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.