Pauschalreisepreise seit Ferienbeginn gestiegen

Um 11,6 Prozent sind die Preise für Pauschalreisen im Juli durchschnittlich im Vergleich zum Juni gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt heute in einer Pressemitteilung mit. Der Preisanstieg zu Beginn der Sommerferien betraff vor allem Reisen ins Ausland. Hierfür mussten Urlauber 12,2 Prozent mehr als im Vormonat bezahlen. Reisen innerhalb Deutschlands wurden nur um 3,9 Prozent teurer.

Ihr sucht noch Ideen für Reisen in Deutschland? Opjueck.de hat welche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu