Gut Lebbin auf Rügen

Rügen, Gut Lebbin: "Nahe dem gutseigenen Badestrand und Hafen liegt die große Fest-Scheune, Dreh- und Angelpunkt des Guts. Dort treffen sich die Gäste zu den Mahlzeiten. Oftmals glaubt man, die Zeit scheint still zu stehen auf Lebbin – und doch fliegt sie davon."

Rügen, Gut Lebbin: „Nahe dem gutseigenen Badestrand und Hafen liegt die große Fest-Scheune, Dreh- und Angelpunkt des Guts. Dort treffen sich die Gäste zu den Mahlzeiten. „Oftmals glaubt man, die Zeit scheint still zu stehen auf Lebbin – und doch fliegt sie davon“, heißt es in der Beschreibung. Und weiter: „Die Gäste können in neun Suiten auf je zwei Ebenen mit Blick auf den Bodden, den parkähnlichen Garten und die Landschaft übernachten. Ob Küche, kostenloses W-Lan, Fußbodenheizung oder Extra-Kofferkammer – auf den 100 bis 135 Quadratmetern finden sich alle Annehmlichkeiten, die man sich auch in den eigenen vier Wänden wünscht. Je nach Größe bieten die Suiten Platz für zwei oder vier Personen, jedes Schlafzimmer hat ein eigenes Ensuite-Bad.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

Einverstanden

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.