Temma: Bio-Markt auf kölsch

Nein, Bio war nicht immer cool: Christiane Speck, Bereichsleiterin für innovative Konzepte bei Temma, dem Bio-Markt von Rewe, erinnert sich noch gut an die Zeit, als Öko gleichsetzt war mit lila Latzhosen, verfilzten Haaren und dicken Wollpullis. Auch darum wollte man damals, 2009, als der erste Temma-Markt bundesweit in Köln-Bayenthal eröffnete, gar nicht so groß…

Ausprobiert: Seetang, der nach Speck schmecken soll

Ich gebe zu, dass das ein bisschen wild klingt: Seetang an sich ist schon nicht jedermanns Sache. Und dann soll er auch noch nach Speck schmecken? Da ich weder Vegetarier noch Veganer bin, erschließt sich mir der Rummel um Produkte, die nach irgendetwas Fleischigem schmecken, aber nicht aus Fleisch sind, sowieso nicht wirklich. Wenn ich…

Kunstmühle Hofmeir in der Hallertau: Back dir dein Brot doch selbst

Gut sieben Bäcker im Einzugsgebiet von Martin Hofmeir haben in der jüngsten Vergangenheit zugemacht. Bäcker, die Hofmeirs Kunden waren. Denn Martin Hofmeir ist einer von wenigen Handwerksmüllern in Bayern, rund 70 gibt es dort noch. 5000 bis 7000 Tonnen Weizen, Roggen und Dinkel verkauft er im Jahr an die Bäckereien, doch wenn diese weniger werden,…

Kekstest: Favorit Matcha

Ich liebe grünen Tee. Heiß oder als Eistee. Oder als Eis – wie ich es das erste Mal vor vielen Jahren in Vietnam in Kombination mit Ingwer- und Sesameis gegessen habe. Und – wen wundert’s? – auch als Kekse. Die bringt die Firma Lambertz nämlich heraus: Matcha Bio Cookies heißen sie dort. Das sind dünne…

Mekong Food: Erinnerungen an Vietnam

Schlange und Maus, diese beiden Speisen verbinde ich auch nach vielen Jahren noch mit meiner kurzen Reise ins Mekong Delta in Vietnam. Nicht, dass wir diese Tiere dort ständig gegessen hätten, aber bei unser Drei-Tages-Tour zusammen mit anderen Touristen teilten wir uns diverse Gerichte – und da war eben auch eine Portion Schlange und eine…

Genuss-Einkaufstipps für Regensburg: Bier und Senf

Bayern ist bekannt für Bier, Würstchen, deftige Fleischspeisen und Kraut. Das alles findet man natürlich auch in Regensburg. Das eigentlich Interessante daran ist aber, dass viele der Gasthäuser und Läden, in denen man traditionelle Speisen bekommt, eine lange Geschichte haben. Die zieht natürlich Touristen an – aber auch die Einheimischen sitzen im Dicker Mann oder…

Tropextrakt: Wenn aus den Früchten der Welt Saft wird

Kokosblütensirup, etwas Ingwer, Pfeffer, Moringa-Tee – Lisa Kilian mischt Zutaten in einem kleinen Labor im Frankfurter Osten. Heraus kommt ein Saft, den ein Kunde bei ihrem Arbeitgeber Tropextrakt in Auftrag gegeben hat. „Das ist die vierte Bemusterung“, sagt die studierte Lebensmitteltechnologin. „Der Kunde wünschte mehr Schärfe.“ Mehr Schärfe, weniger Süße, etwas mehr Rot – manchmal…

Original Beans: Schokolade, die alle glücklich macht

Kakaomasse, Kakaobutter, Zucker – und eventuell Milch. Das sind die einzigen Zutaten, die in die Schokolade von Original Beans kommen. Das Ergebnis ist mehrfach prämierte Qualität: „Original Beans wurde bereits von der Jury des Great Taste Awards, der Academy of Chocolate, der Jury des International Chocolate Awards und einigen weiteren ausgezeichnet“, Katrin Becht, die die…

Blindverkostung: Kaviar und Sekt

Natürlich, Kaviar haben wir alle schon gegessen: ein Häufchen auf hartgekochten Eiern oder über den Salat gestreut beispielsweise. Uns aber auf den Kaviar pur zu konzentrieren, das ist neu für uns fünf Frauen. Wir treffen uns ungefähr einmal im Monat, mal in einem einfachen Restaurant, mal in der Cocktailbar und einmal sogar, um Sterneküche zu…