Guten Morgen: Zeit für Frühstück

Nein, es muss nicht immer Schokolade zum Frühstück sein, und auch das englische Frühstück kann man nicht jeden Tag essen. Trotzdem ist Frühstück eine wichtige Mahlzeit am Tag. Zwar fällt es oft unter der Woche eher spartanisch aus, weil es schnell gehen muss. Am Wochenende und im Urlaub gehört ein schönes Frühstück aber dazu, finde…

Ausprobiert: Seetang, der nach Speck schmecken soll

Ich gebe zu, dass das ein bisschen wild klingt: Seetang an sich ist schon nicht jedermanns Sache. Und dann soll er auch noch nach Speck schmecken? Da ich weder Vegetarier noch Veganer bin, erschließt sich mir der Rummel um Produkte, die nach irgendetwas Fleischigem schmecken, aber nicht aus Fleisch sind, sowieso nicht wirklich. Wenn ich…

Rotterdam: Von Kibbeling bis Sterneküche

Wenn ich in den Niederlande bin, muss ich zwei Dinge essen: Kibbeling, das weiße Fischfilet, das im Backteig fritiert wird, und Pommes mit Erdnusssoße. Das will ich aber nicht jeden Tag essen, Abwechslung auf dem Teller ist mir schon wichtig. Die gibt es in Rotterdam auf jeden Fall, denn hier leben mindestens 193 Nationalitäten. Sie…

Zeit für einen Cocktail

Es muss nicht immer Bier oder Wein sein: Viele Hotels haben tolle Bars, in denen es aufregende Cocktailvarianten gibt. Und auch in vielen Restaurants werden die oft bunten Mischgetränke angeboten. Davon abgesehen gibt es zumindest in den Städten jede Menge Bars, in denen man Cocktails angeboten bekommt. Hier eine Übersicht der Drinks, die mir auf…

Indisch-marokkanischer Abend mit YouDinner in Köln

Die Idee hat was: Eine Festtafel, aufgebaut auf dem Boden eines leergepumpten Swimming-Pools. Daran sitzen Menschen, die sich bisher nicht kennen, am Ende des Abends aber in der besten aller Welten als Freunde den Ort verlassen. Dazu trägt hervorragendes Essen und Wein seinen Teil bei. So oder so ungefähr lässt sich das Konzept von YouDinner…

Elsass: Im Feinschmeckerparadies

Flammkuchen und Wein, das fällt vermutlich jedem sofort ein, wenn er an das Elsass denkt. Beides ist richtig – aber der schmale Streife Land an der französisch-deutschen Grenze hat noch so viel mehr für Feinschmecker zu bieten. So ist Gertwiller beispielsweise das Zentrum der Lebkuchenbäcker. Gleich zwei Lebkuchenmuseen und –läden gibt es dort: Pain d’Epices…

Frühstück im Petit Hotel Alcudia auf Mallorca

Was mir an einem Hotelfrühstück gefällt, sind regionale Produkte, und die gab es im Restaurant Sa Mossegada in Alcudia auf Mallorca. Dort wird nämlich das Frühstück für die Gäste des Petit Hotels Alcudia serviert. Das Restaurant sagt über die in der Küche verwendeten Produkte, dass viel Gemüse von den eigenen Feldern stamme, viel Fisch von…

Gin-Tasting im Barfly in Köln-Nippes

Vom Gin-Wahnsinn spricht Barkeeper Hans im Barfly in Köln-Nippes, und er meint damit das ständig noch steigende Interesse an dem alkoholischen Getränk mit jahrhundertelanger Tradition. Ich gebe zu, dass auch ich von diesem Gin-Wahnsinn ergriffen bin, und zwar seit ich 2015 in Lissabon meinen ersten Gin-Tonic getrunken habe. Es ist übrigens nicht die erste Gin-Welle,…

Köln: Wintermarkt mit Bratwurst vom Sternekoch

„Himmel, noch ein Wintermarkt“, dachte ich, als ich las, dass es auf der Terrasse des Rotonda Business Club in diesem Jahr erstmals Glühwein und Bratwurst geben solle. Dabei hat Köln doch schon einen Markt am Rudolfplatz, am Dom, am Heumarkt, im Rheinauhafen, am Stadtgarten – selbst in Ehrenfeld gibt es einen kleinen Markt. Trotzdem war…