Indisch-marokkanischer Abend mit YouDinner in Köln

Die Idee hat was: Eine Festtafel, aufgebaut auf dem Boden eines leergepumpten Swimming-Pools. Daran sitzen Menschen, die sich bisher nicht kennen, am Ende des Abends aber in der besten aller Welten als Freunde den Ort verlassen. Dazu trägt hervorragendes Essen und Wein seinen Teil bei. So oder so ungefähr lässt sich das Konzept von YouDinner…

Elsass: Im Feinschmeckerparadies

Flammkuchen und Wein, das fällt vermutlich jedem sofort ein, wenn er an das Elsass denkt. Beides ist richtig – aber der schmale Streife Land an der französisch-deutschen Grenze hat noch so viel mehr für Feinschmecker zu bieten. So ist Gertwiller beispielsweise das Zentrum der Lebkuchenbäcker. Gleich zwei Lebkuchenmuseen und –läden gibt es dort: Pain d’Epices…

Frühstück im Petit Hotel Alcudia auf Mallorca

Was mir an einem Hotelfrühstück gefällt, sind regionale Produkte, und die gab es im Restaurant Sa Mossegada in Alcudia auf Mallorca. Dort wird nämlich das Frühstück für die Gäste des Petit Hotels Alcudia serviert. Das Restaurant sagt über die in der Küche verwendeten Produkte, dass viel Gemüse von den eigenen Feldern stamme, viel Fisch von…

Gin-Tasting im Barfly in Köln-Nippes

Vom Gin-Wahnsinn spricht Barkeeper Hans im Barfly in Köln-Nippes, und er meint damit das ständig noch steigende Interesse an dem alkoholischen Getränk mit jahrhundertelanger Tradition. Ich gebe zu, dass auch ich von diesem Gin-Wahnsinn ergriffen bin, und zwar seit ich 2015 in Lissabon meinen ersten Gin-Tonic getrunken habe. Es ist übrigens nicht die erste Gin-Welle,…

Köln: Wintermarkt mit Bratwurst vom Sternekoch

„Himmel, noch ein Wintermarkt“, dachte ich, als ich las, dass es auf der Terrasse des Rotonda Business Club in diesem Jahr erstmals Glühwein und Bratwurst geben solle. Dabei hat Köln doch schon einen Markt am Rudolfplatz, am Dom, am Heumarkt, im Rheinauhafen, am Stadtgarten – selbst in Ehrenfeld gibt es einen kleinen Markt. Trotzdem war…

Frühstück im Café Green Park in Lodwar, Kenia

„Samosas now“ steht an der schweren dunkelbraunen Metalltür, die das Café Green Park in Lodwar von der Straße abschirmt. Drinnen sind bereits drei Plätze besetzt, als wir eintreten. Hinter uns liegt ein gut dreistündige Fahrt. Sie begann in Kakuma, einem stetig wachsenden Ort weiter im Norden Kenias. Die ersten 60 Kilometer legten wir mit unserem…

Frühstück im Café Élysée in Hannover

Ich ärgere mich regelmäßig darüber, wenn ich im Hotel für ein Frühstück mehr als 10 Euro bezahlen soll. Denn mehr als ein Brötchen, ein Müsli und ins Tasse Kaffee schaffe ich sowieso nicht, auch dann nicht, wenn die Auswahl noch so groß ist. Noch mehr ärgere ich mich allerdings, wenn die Übernachtung über 100 Euro…

Frühstück im Best Western auf Usedom

Eigentlich mag ich keine US-amerikanischen Hotelketten, und ein Best Western als Übernachtungsort für einen Kurzurlaub kommt mir in der Regel nicht wirklich in den Sinn. Bei der Suche nach einer hübschen Unterkunft sind wir aber genau auf das Best Western in Korswandt auf Usedom gestoßen. Der große Nachteil des Hotels: Es liegt nicht an der…

Frühstück im Boutique Hotel Texel

Grüner Smoothie, Beerensmoothie mit Joghurt, Bananensmoothie mit Buttermilch: Das Frühstücksbuffet im Boutique Hotel Texel unterscheidet sich täglich ein wenig vom Vortag. Mal gibt es kleine Pfannkuchen, mal süßen Kuchen, immer Brötchen mit Käse und Schinken. Kaffee, natürlich, und bei der Teeauswahl steht frische Pfefferminze. Müsli mischt man sich am besten selbst aus Samen, Körnern und…