Thüringer Klöße im Braunen Hirsch in Kammerforst

Steffi Kleinsteuber ist Wirtin, und das mit Leib und Seele. Schon als Kind hat sie den Gästen Getränke und Speisen gebracht. Damals führten noch die Eltern die Gaststätte. Ihr Landhotel zum braunen Hirsch im thüringischen Kammerforst hat aber eine noch viel längere Geschichte: gegründet wurde es 1837, Steffi ist die siebte Generation.

Hainichhöfe: Wochenende im thüringischen UNESCO Weltnaturerbe

Die Ruhe ist mir fast unheimlich. In Köln hört man immer etwas: Die Glocken der Sankt Anna Kirche in Neuehrenfeld, die jede Viertel Stunde schlagen, die Müllabfuhr, die sechs Stockwerke tiefer unseren Abfall abholt, die Nachbarn, die zu jeder Tages- und Nachtzeit auf dem Balkon reden, den Laubbläser, die vorbeidonnernden Güterzüge, das Rauschen der Stadtautobahn….

Flughafen CGN: Blick hinter die Kulissen

Geht es Euch auch so? Wenn ich mit großem Gepäck verreise, bin ich am Ziel immer froh und auch ein bisschen verwundert, wenn mein Koffer mit mir angekommen ist. Tatsächlich ist es mir auch schon oft passiert, dass ich am Ziel war, mein Koffer aber noch irgendwo durch die Weltgeschichte düste. La Gomera damals beispielsweise:…

World Burger Tour im Hard Rock Cafe

Ein kulinarischer Ausflug nach Argentinien, Kolumbien oder Südkorea? In einer Großstadt wie Köln grundsätzlich sowieso kein Problem. Noch bis zum 25. Juni sind diese und andere Ausflüge aber an einem Ort möglich: Das Hard Rock Cafe gegenüber des Gürzenich beteiligt sich nämlich an der dritten Runde der World Burger Tour. Dafür gibt es gleich zwei…

Der Kölner Dom

Unser schöner Kölner Dom! UNESCO Weltkulturerbe – und das zu Recht! Als Kölnerin muss ich das sagen, denn wir Kölner sind verliebt in unseren schwarzen Dom. Man sagt sogar, dass nach dem zweiten Weltkrieg die heimkehrenden Kölner Soldaten diejenigen, die aus dem Westen kamen und in die andere Richtung gingen, fragten, ob der Dom noch…

Ist Hamburg grüner als Köln?

Im Internet kann man viele Dinge behaupten. Beispiel: „Hamburg ist grüner als Köln“. Das schrieb mir ein ehemaliger Instagramkontakt in den Kommentaren zu meinem Foto einer großen Baustelle in Hamburg. Die Vorgeschichte: Sie beschwerte sich über die vielen Baustellen in der Stadt, ich sagte, dass sich eine Stadt ohne Baustellen nicht weiterentwickelt. Sie sagte, man…

Bayern: Spaziergang durch Elfershausen

Alle zwei Stunden hält ein Regionalzug in Elfershausen. Der Ort liegt in Bayern genauer gesagt in Unterfranken. Eigentlich ist es gar nicht so weit von hier nach Frankfurt mit seinem internationalen Flughafen und den Hochhäusern. Doch Elfershausen ist davon weit entfernt. Knapp 3000 Leute leben hier, und vor vielen Häusern sieht man im April die…

Ein Samstag in Düsseldorf: Kunst, Einkauf und Politik

In Köln gibt es alles: Einkaufsmöglichkeiten, Kultur und Restaurants. Warum also sollte man als Kölner nach Düsseldorf fahren? Ganz einfach: Weil’s Spaß macht! Darum sind wir an einem Samstagvormittag mit dem Regionalexpress aufgebrochen in die Landeshauptstadt. Zu einem Samstag mit Einkäufen, Museumsbesuch und gutem Essen.