Temma: Bio-Markt auf kölsch

Nein, Bio war nicht immer cool: Christiane Speck, Bereichsleiterin für innovative Konzepte bei Temma, dem Bio-Markt von Rewe, erinnert sich noch gut an die Zeit, als Öko gleichsetzt war mit lila Latzhosen, verfilzten Haaren und dicken Wollpullis. Auch darum wollte man damals, 2009, als der erste Temma-Markt bundesweit in Köln-Bayenthal eröffnete, gar nicht so groß…

World Burger Tour im Hard Rock Cafe

Ein kulinarischer Ausflug nach Argentinien, Kolumbien oder Südkorea? In einer Großstadt wie Köln grundsätzlich sowieso kein Problem. Noch bis zum 25. Juni sind diese und andere Ausflüge aber an einem Ort möglich: Das Hard Rock Cafe gegenüber des Gürzenich beteiligt sich nämlich an der dritten Runde der World Burger Tour. Dafür gibt es gleich zwei…

Indisch-marokkanischer Abend mit YouDinner in Köln

Die Idee hat was: Eine Festtafel, aufgebaut auf dem Boden eines leergepumpten Swimming-Pools. Daran sitzen Menschen, die sich bisher nicht kennen, am Ende des Abends aber in der besten aller Welten als Freunde den Ort verlassen. Dazu trägt hervorragendes Essen und Wein seinen Teil bei. So oder so ungefähr lässt sich das Konzept von YouDinner…

Lecker Essen in Köln: Injera

Injera ist ein Sauerteigbrot aus Äthiopien und Eritrea. Ich würde es eigentlich wegen der Konsistenz eher als Pfannkuchen bezeichnen. Charakteristisch sind auf jeden Fall die vielen kleinen Löchlein an der Oberfläche, die durch die Teiggärung entstehen. Injera gibt es in Köln im gleichnamigen Restaurant in der Lindenstraße. Als wir an einem frühen Sonntagnachmittag da sind,…

Lecker Essen in Köln: Pasta Bar am Barbarossaplatz

Gnochetti, Paccheri, Rotelle: In der Pasta Bar gibt es genau das, was der Name verheißt. Nudeln also in allen Formen und Varianten. Und dazu echt leckere Soßen: Pilz-Ragout mit Haselnüssen, Pistazien-Pesto oder Tintenfisch Ragu.

Lecker Essen in Köln: Hard Rock Café

Um ganz ehrlich zu sein: Ich finde keinen guten Grund, warum man im Hard Rock Café essen sollte: Burger gibt es in der Zwischenzeit überall, laute Musik ist nicht mein Ding, US-amerikanische Kultur ertrage ich nur in Grenzen, und Restaurantketten mag ich nicht. Im Rahmen einer Marketing Aktion bekam ich aber vor Weihnachten einen Gutschein…

Lecker Essen in Köln: L’Osteria am Ebertplatz

Il Cancello, Rossini, La dolce Vita, so heißen die Cafés und Restaurants im Schatten der Eigelsteintorburg. Der umgebende Platz wird im Sommer an lauen Abenden voll, einen Hauch von mediterraner Atmosphäre meint man auch mitten im Januar bei einem Grad plus zu verspüren. Dreht man sich Richtung Ebertplatz, sieht Köln ganz anders aus. Aus allen…

Gin-Tasting im Barfly in Köln-Nippes

Vom Gin-Wahnsinn spricht Barkeeper Hans im Barfly in Köln-Nippes, und er meint damit das ständig noch steigende Interesse an dem alkoholischen Getränk mit jahrhundertelanger Tradition. Ich gebe zu, dass auch ich von diesem Gin-Wahnsinn ergriffen bin, und zwar seit ich 2015 in Lissabon meinen ersten Gin-Tonic getrunken habe. Es ist übrigens nicht die erste Gin-Welle,…

Lecker Essen in Köln: Maybach

Es gibt einige Restaurants in Köln, die gehören so sehr zur Stadt, dass man manchmal vergisst, sie zu erwähnen. Das trifft beispielsweise auf das Maybach zu, das zwischen Mediapark und Saturn liegt. Im Sommer ist es besonders beliebt wegen des großen Biergartens, der Richtung August-Sander-Park geöffnet ist. Das ist die Grünfläche, die hinter dem Mediapark…