Roadtrip: die New England Staaten im Herbst

Fall Foliage heißt es, wenn sich das Laub an den Bäumen im Herbst verfärbt. Speziell in den New England Staaten im Osten der USA sieht das ganz wunderbar aus. Wir haben einen Roadtrip rund um Boston gemacht, durch ganz kleine Orte, die niemand kennt, auf schmalen Straßen, auf denen man kaum Gegenverkehr hat. Der Weg…

USA: Durch den Mittleren Westen – Louisville bis Columbus

Das wusste ich bis gestern nicht: Cassius Clay, der Boxer, besser bekannt als Muhammad Ali, ist in Louisville, Kentucky geboren. Die Aussprache dieses Ortsnamens klingt ungefähr wie Lau-i-waul. Die Einwohner des Ortes sprechen den Namen ganz weit hinten im Mund aus: Wenn es sich anfühlt, als würde man kauen, ist es richtig. Zurück zu Muhammad…

Rundreise durch Frankreich, Spanien und Andorra

Kuba, Vietnam, USA – wir haben schon einiges gesehen. Der Blick auf die Landkarte zeigt aber ausgerechnet für Europa noch viele weiße Flecken. Unser Plan für den Sommer 2011: Nach Südspanien reisen. Mit dem Flieger und dort einen Mietwagen nehmen? Wir stellen fest, dass das teuer wird. Einen Mietwagen in Köln zu mieten und damit…

USA: Kilometer 6000 – Los Angeles, Endstation

„Nach 22 Tagen und 6000 Kilometern haben wir unser Ziel Los Angeles erreicht. In dieser Zeit sind wir durch zehn Staaten, vier Zeitzonen und fünf Nationalparks gefahren. Wir haben an 14 Orten übernachtet: Pittsburgh, Miami, Everglades, Sanibel Island, St Petersburg, Tallahassee, New Orleans, Houston, Austin, Alpine, Albuquerque, Flagstaff, Las Vegas und Los Angeles. Wir haben…