Gran Canaria: Barfußwandern in den Dünen von Maspalomas

Niemals würde ein Kanare in den Süden von Gran Canaria fahren, außer vielleicht, um dort zu arbeiten. Das versichert mir ein Kellner in einem Restaurant in Las Palmas, der Hauptstadt von Gran Canaria, mit großem Ernst. Was sollte er da auch – unter den ganzen deutschen und britischen Pauschaltouristen in ihren Beton-Hotelburgen. Die Besucher machen…

Unterwegs in der Zentralregion von Gran Canaria

Die Mitte der fast runden Kanareninsel hat man erreicht, wenn man am Cruz de Tejeda angekommen ist. Diese Gegend wird Zentralregion genannt. Das Kreuz an sich ist recht unspektakulär – trotzdem gibt es eine ganze Menge Parkplätze an diesem Ort. Auf dem Weg vom Parkplatz zum Kreuz kommt man an einigen Läden vorbei, die kanarischen…

Im Osten von Gran Canaria: Barranco de Guayadeque und La Fortaleza

Las Palmas liegt im Osten Gran Canarias. Das heißt, dieser Teil der Insel lässt sich von der Hauptstadt aus ziemlich einfach mit dem Mietwagen erkunden. Wir begannen unsere Tour im Botanischen Garten in Tafira Alta, auch, weil ich darüber viel Positives gelesen hatte. Ich war ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Wir sind allerdings von oben in…

Las Palmas: Sehenswürdigkeiten und Restaurants

Als ich das erste Mal mit dem Reiseführer vor der Nase einen Blick in Google Maps werfe, bin ich ein bisschen enttäuscht: Unser Hotel ist nämlich im Norden von Las Palmas, gute fünf Kilometer von der Altstadt entfernt. Hier gibt es nicht so viel für Touristen zu sehen – außer der Playa de las Canteras….

Unterwegs auf Gran Canaria: Auto, Fahrrad oder Bus

Im Urlaub nur an einem Ort bleiben? Langweilig! Das gilt natürlich auch für Gran Canaria, die drittgrößte Kanareninsel vor der Küste Afrikas. Sie hat fast die Form eines Kreises und einen Durchmesser von ungefähr 50 Kilometern. Heißt: Eigentlich kann man sie in einer Woche ganz gut erkunden: Es gibt eine Autobahn, die in einem Halbkreis…

Kreuzfahrt: Landausflug auf Sir Bani Yas

„Sir Bani was?“, denke ich, als ich den Namen das erste Mal sehe. Er steht als Anlaufhafen in der Reiseroute bei unserer Kreuzfahrt Richtung arabische Halbinsel. Sir Bani Yas ist eine Insel vor Abu Dhabi, finde ich heraus, ziemlich klein, aber auch ziemlich einzigartig. Denn dort hat schon in den 1970ern ein Scheich ein Naturschutzgebiet…

Kreuzfahrt: Landausflug auf Kreta

Heraklion, die Hauptstadt der griechischen Insel Kreta, könnte sicherlich ganz hübsch sein. Wenn allerdings zwischen 1000 und 2000 Kreuzfahrttouristen durch den Ort stürmen, der gerade einmal rund 175.000 Einwohner hat, dann wird es dort ungemütlich und voll – ein typischer Fall von over tourism, wie es in der Fachsprache heißt.

Unterwegs auf der Isle of Skye

„Zwei Tage auf der Isle of Skye – bei gutem Wetter werdet Ihr bemerken, dass das viel zu kurz ist“, sagte ein älterer Schotte in Ullapool zu uns. „Bei schlechtem Wetter dagegen werdet Ihr feststellen, dass zwei Tage verdammt lang sein können.“ – Wir hatten Glück: Wir kamen bei Regen an, und auch der Tag…

Leserfrage: Wo gefällt dir Mallorca am besten?

Eine Blogleserin schrieb mir kurz vor Ihrer Reise nach Mallorca. Sie wollte wissen, welches denn meine Lieblingsorte auf Mallorca sind. Da musste ich erst einmal nachdenken, denn die Insel ist groß. Schließlich habe ich ihr diese 10 Orte genannt:

6 Tipps für den Winterurlaub auf Mallorca

Typisch deutscher Winter: grauer Himmel, keine Sonne, vielleicht noch leichter Nieselregen. Als Freund der vier Jahreszeiten finde ich das sogar einige Zeit ganz schön. Aber nicht, wenn sich dieses Wetter über Wochen hält. Für die Seele ist dann ein Tapetenwechsel das Beste: Raus aus dem grauen deutschen Alltag, an einen Ort mit blauem Himmel. Dort,…

Wandern auf Mallorca

Während viele Deutsche Mallorca mit der Schinkenstraße am Ballermann, mit Sangria aus Eimern und deutscher Partymusik gleichsetzen, schätze ich an der Baleareninsel das genaue Gegenteil: Es gibt wunderschöne, kleine Buchten, die speziell außerhalb der Hauptsaison ganz ruhig sind. Es gibt Berge und flaches Land. Und es gibt jede Menge Natur mit Wanderwegen in jeder möglichen…

Mallorca: Im Südosten der Insel

Auf Mallorca sind die Strecken nie besonders lang: In eineinhalb bis zwei Stunden kann man gut vom äußersten Osten in den Westen fahren, oder vom Norden in den Süden. Bei unserem letzten Aufenthalt hatten wir ein Hotel im historischen Zentrum von Alcudia, das ist im Nordosten der Insel. In dieser Gegend gibt es viele Wanderwege,…