Offene Ateliers: Bilder aus recycelten Materialien in Ehrenfeld

Recycelte Armee-Zelte, Sperrholzplatten oder LKW-Planen: Die deutsch-italienische Künstlerin Patrizia Casagranda, die in Krefeld geboren wurde, verarbeitet sie zu Kunst. Die UrbanArt Upcycling Künstlerin, wie sie in einer Pressemitteilung genannt wird, passt so mit ihren Werken bestens in diese Zeit. Nachhaltigkeit und Recycling sind immerhin derzeit besonders wichtige Begriffe. Sehen kann man einige ihrer Bilder, die aus…

In der Welt bekannt und beliebt: Kölle es övverall

Egal, wohin man fährt, überall findet man ein Stückchen Köln: In Chicago wurde beispielsweise ein Stein vom Dom verbaut, in Memphis in der Uni hängt ein Bild von ihm, Kölsch bekommt man in vielen Restaurants und Kneipen rund um den Globus. Kölle ist also überall, ist meine Erfahrung. Wo ich ein Stückchen Heimat in der…

Wochenendtrip: Lieber nach Köln oder besser nach Düsseldorf?

Köln und Düsseldorf, das ist wie Äpfel und Birnen, Mainz und Wiesbaden oder Franken und Bayern. Dabei gibt es dafür eigentlich gar keinen Grund: Es liegt weder am Kölsch, noch an der Kirche oder am Karneval, habe ich bei einem Stadtrundgang zur gefühlten Rivalität zwischen den beiden großen NRW-Städten mit der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung und der…

Köln: Jüdisches Leben in der Stadt – früher und heute

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – wenn das nicht mal ein tolles Jubiläum ist. Natürlich feiert auch Köln dieses Jubiläum mit vielen Veranstaltungen: Ausstellungen, Konzerte, Stadtführungen – du kannst viel entdecken. So findet beispielsweise am kommenden Sonntag, also am 15. August, ein Tag mit jüdischer Musik statt. Im Rahmen dieses Jubiläums fährt übrigens auch…

Lecker Essen im Kölner Gasthaus Stollenwerk

Neu, und doch gar nicht mehr so neu ist das Gasthaus Stollenwerk in Köln-Neuehrenfeld. Bernd Stollenwerk hat das ehemalige Schnitzelhaus Hotzenplotz im Frühjahr 2020 neu eröffnet, also mitten im ersten Corona-Lockdown. Jetzt, nach dem langen Herbst- und Winter-Lockdown, ist das Gasthaus wieder richtig geöffnet – und ich war endlich das erste Mal dort. Meine erste…

Onlineverkostung mit Ginsanity: Vielfalt in Kombination mit Wacholder

Das Etikett habt Ihr sicherlich schon einmal gesehen: Ein etwas androgynes, aber eher weibliches Gesicht, weiß mit wirren blonden Haaren, sieht ziemlich verrückt aus. Genau! Das sind die Gins von Ginsanity aus Köln. Ich habe Dagmar Frangenberg und ihren Mann Michael, die hinter Ginsanity stehen, schon einmal bei einer Ginverkostung in Harry’s New York Bar…

Köln: Fahrradtour zum Kloster Knechtsteden

Eine Fahrradtour? Warum eigentlich nicht?, fragten wir uns, als wir im Blücherpark einen Hinweis auf die Erlebnisroute Nord sahen. Sie führt vom Mediapark bis zum Kloster Knechtsteden – und zwar fast immer durchs Grüne. Also haben wir etwas gemacht, was wir lange nicht gemacht haben: Fahrräder aus dem Keller, Reifendruck geprüft und los geht’s. Bis zum…