Rätseltouren in Köln und anderen Städten: Gemeinsam auf Schnitzeljagd

Verflucht, Karla ist verschwunden! Ihr Freund Kurt hat uns um Hilfe gebeten. Und so machen wir uns an einem Sonntagmittag bei einer von mehreren Rätseltouren in Köln auf die Suche nach der blonden Frau. Viel wissen wir nicht über sie: Sie hat einen Brief hinterlassen, einen Stadtplan mit merkwürdigen Zeichen, einen Spiegel und sonst fast…

Kölner Weihnachtscircus zum siebten Mal in der Stadt

Im Supermarkt gibt es schon Lebkuchen. Höchste Zeit also, sich mit Weihnachten auseinanderzusetzen. Oder zumindest mit den Wochen davor: Denn vom 2. Dezember an gastiert der Kölner Weihnachtscircus zum siebten Mal in der Stadt. Ich war heute bei der Pressekonferenz mit dem Produzenten Ilja Smitt.  Er freut sich besonders darüber, die Clowns Fumagalli für die…

Im Museum Raffael Becker in Köln

Du hast noch nie von Raffael Becker gehört? Dann bist du nicht allein. Das ging mir bis vergangene Woche genauso. Und ganz verwunderlich ist das nicht: Der Maler hatte nämlich seine Bilder am liebsten um sich herum in der Gustavstraße in Köln-Sülz versammelt. Ausstellungen gab es nur wenige, im Stadtmuseum beispielsweise oder in der Abtei…

Neue Ausstellung Grüne Moderne: Museum Ludwig schaut auf Pflanzen

Das Bunteste ist das Ausstellungsplakat: Dort wird viel Grün mit etwas Rot kombiniert. Die Ausstellung „Grüne Moderne. Die neue Sicht auf Pflanzen“ im Museum Ludwig ist dagegen eher in schwarz-weiß gehalten. Mich hat das zunächst gewundert. Denn bei diesem opulenten Thema habe ich mit großformatigen Bildern und vielen hochgewachsenen Pflanzen gerechnet. Aber: „Wir zeigen keine…

Gipfelstürmer-Tour: Der beste Blick auf Köln

Es ist schon wahr: Richtige Hohe Berge sucht man in Köln vergebens. Der Monte Troodelöh ist das Maximale, was wir an Alpen-Feeling zu bieten haben. Trotzdem kann man in der Stadt an mehreren Stellen hoch hinaus. Die meisten Punkte liegen in einem relativ kleinen Radius. Der erste Gipfelstürmer ist natürlich der Dom. Hier muss man…

Stefan Knittler spielt Welthits op Kölsch

Coversongs sind in der Musik nichts Besonderes. Ausnahme: Es sind internationale Hits, die plötzlich einen kölschen Text bekommen. Genau das macht Stefan Knittler bei seinen P/op Kölsch-Konzerten. Dabei spielen seine Gäste und er Hits wie „Every Breath you take“, „Wonderful Life“ oder „Like a rolling Stone“ – aber eben auf kölsch. Die Lieder heißen dann „Jede…

„Findelmädchen“ spielt im Köln der Nachkriegszeit

Bist du schon einmal im Bunker in der Könerstraße in Ehrenfeld auf einer Ausstellung gewesen? Dann hast du sicherlich über die schweren Tore gestaunt, die aussehen, als ob sie von einem riesigen Tresor stammten. Innen, umgeben von den dicken Mauern, ist es immer kühl, selbst wenn draußen Hochsommer ist. Der Bunker – K101 – ist…

Japanische Küche in Köln: Das ITO im belgischen Viertel

„Omakase“ ist ein Begriff, den man in japanischen Restaurants öfter hört. Gemeint ist damit, dass man dem Koch überlässt, was man zu essen bekommt. In westlichen Restaurants entspricht das Omakase also einem Überraschungsmenü. Und genau das hatten wir im ITO im belgischen Viertel zuletzt. ITO: Eröffnung im Lockdown Das ITO ist eines der Restaurants, die…

Restaurant Astrein in Köln: Die Geschmacksnerven verwöhnen

Puh, das hat echt lange gedauert, bis ich endlich im Restaurant Astrein gegessen habe. Eric Werner hat es im Sommer 2019 in der Krefelder Straße, ziemlich genau neben dem Zwei-Sterne-Restaurant Le Moissonnier eröffnet. Pünktlich zum ersten Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie bekam das Restaurant seinen Michelin-Stern. Als man wieder Restaurants besuchen konnte, habe ich mehrfach…