In den Berliner Unterwelten: Fichtebunker

Immer wieder überrascht mich Berlin mit Sehenswürdigkeiten, die ich noch nicht kenne. In unserer Berlin Welcome Card gab es beispielsweise Rabatt für die Führung bei den Unterwelten im Fichtebunker. Etwas unpraktisch finde ich zwar, an die Karten zu kommen: Auf der Internetseite lese ich, dass kein Vorverkauf möglich ist. Vor Ort erfahre ich, dass die Kasse erst…

Spionagemuseum in Berlin

Am Potsdamer Platz gibt es das Spionagemuseum. Dort bekommt man einen Abriss der Spionage von den alten Ägyptern bis zum Internetzeitalter. Das klingt soweit ganz gut, insbesondere, weil das Museum multimedial und interaktiv ist. Ich bin trotzdem enttäuscht:

Berlin: Führung durch den Tempelhofer Flughafen

„Erst waren die Nazis da, dann die US-Amerikaner, dann die Fluggesellschaften“ , sagt Thomas M. „Die Berliner konnten hier nicht einfach reingehen und sich umschauen. So sind viele Mythen rund um den Flughafen Tempelhof entstanden.“ Thomas M. arbeitet seit 1994 auf dem Gelände des Tempelhofer Flughafens in Berlin. Am Anfang habe er sich hier oft…