Bayreuth: 6 Sehenswürdigkeiten, die nichts mit Richard Wagner zu tun haben

Mit Bayreuth verbinden wir Wagner: Schließlich fanden dort 1876 die ersten Festspiele statt, bei denen die Musik Richard Wagners im eigens für ihn gebauten Festpielhaus gespielt wird. In den folgenden Jahren fielen sie zwar wegen der politischen oder finanziellen Situation immer wieder aus. Doch seit 1951 gehören die Bayreuther Festspiele fest ins Jahresprogramm. Bayreuth ist…

7 spannende Museen in Bayreuth

Porzellan, Kunst und Kultur oder Geschichte? Museen in Bayreuth gibt es für jeden Geschmack. Die meisten sind außerdem so zentral gelegen, dass man sie zu Fuß erreichen kann. Und: einige sind ausgesprochen ungewöhnlich und lohnen einen Besuch auch, wenn draußen die Sonne scheint. Museen in Bayreuth: Kunst und Kultur Interaktiv im Richard-Wagner-Museum Man muss gar…

Mödlareuth: Willkommen im deutsch-deutschen Dorf

Den Namen Mödlareuth hast du noch nie gehört? Dann bist du in guter Begleitung, denn so ging es mir auch, bis ich auf einer Pressereise im Geopark Schieferland war. Uns hat unter anderem Oliver Bär begleitet, Landrat des Landkreises Hof. Und wie es der Zufall so will, ist er auch Geschäftsführer des Zweckverbands Deutsch-Deutsches Museum…

Geopark Schieferland: Auf nach Oberfranken und Thüringen

Sagt bloß niemals, dass Schiefer schwarz sei, das hört man nicht gerne im Geopark Schieferland. Grau oder Anthrazit werden skeptisch akzeptiert. Tatsächlich spricht man aber vom blauen Gold, wenn man sich mit Schiefer auseinandersetzt. Ihn seht ihr als Dachziegeln oder Hausfassaden, manchmal auch in Küchen als Arbeitsplatte – oder in einigen Restaurants wird Euch auch…

Bad Steben: Wellness und Natur im Frankenwald

Wir sind nur noch zu viert, als der grüne Agilis im Bahnhof von Bad Steben einfährt. Der Zug besteht aus einem Wagen, das Unternehmen, das dahinter steht, deckt in Bayern jedoch zehn Prozent des Schienenverkehrs ab. 2018 wurde der Agilis mit dem Bayrischen Eisenbahn Preis ausgezeichnet, weil er seit acht Jahren eine gleichbleibend hohe Qualität…

Städtetrip nach Würzburg

Kennt Ihr das? Ihr fahrt in eine Stadt, und habt keine großen Erwartungen. Und dann seid Ihr total beeindruckt davon, was sie zu bieten hat? Ist mir in Würzburg so gegangen: Die Altstadt ist etwa 15 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt – und sehr sehenswert. Gerade auch an Stellen, wo man es nicht erwartet….

Mozartfest in Würzburg: Ein Abend für alle Sinne

Sieben Stockwerke unter mir schlängeln sich Autos in die Stadt. Von ihrem Motorenlärm bekomme ich jedoch so weit oben im GHotel in Würzburg nichts mit. Allerdings lausche ich gespannt auf etwas anderes: Während ich weiter die Autos beobachte, presse ich mein rechtes Ohr an die anthrazitfarbene Wand zum Nachbarzimmer. Und tatsächlich: Die leisen Töne eines…

Bayern: Spaziergang durch Elfershausen

Alle zwei Stunden hält ein Regionalzug in Elfershausen. Der Ort liegt in Bayern genauer gesagt in Unterfranken. Eigentlich ist es gar nicht so weit von hier nach Frankfurt mit seinem internationalen Flughafen und den Hochhäusern. Doch Elfershausen ist davon weit entfernt. Knapp 3000 Leute leben hier, und vor vielen Häusern sieht man im April die…

Nürnberger Whiskey aus der Hausbrauerei Altstadthof

Dass in Bayern gutes Bier gebraut wird, weiß jeder. Manchmal ist es aber besser als gut – und manchmal kommen aus Bierbrauereien auch noch andere Spirituosen. So ist es beispielsweise in der Hausbrauerei Altstadthof in Nürnberg. Reinhard Engel, Inhaber, braut nämlich nur mit Biogerste, -malz und –hopfen aus der Region. Diese Rohstoffe sind jedoch gar…

Kulinarische Führung übers Nürnberger Volksfest

Essen auf Jahrmärkten ist immer fett und fast food? Stimmt nicht! Beim Spaziergang mit Volksfestkönigin Carina über das Nürnberger Volksfest habe ich gelernt, dass dort ganz viel frisch zubereitet wird: Chili-Bratwürste beispielsweise genau so wie Churros oder die Brezen von Harthagel. Das erfordert auch eine ausgefeilte Logistik.

Wellness im Staatsbad Bad Brückenau

Ludwigs-Quelle, Ludwigs-Statue – selbst eine Ludwigs-Eiche gibt es im Staatsbad Bad Brückenau in Bayern. Unter ihr soll Ludwig I von Bayern bei seinen insgesamt 26 Besuchen im Ort häufig gesessen haben. Heute allerdings wird nahezu jeder der ausladenden Äste und auch der Stamm durch dicke Metallstreben gestützt. Die Eiche steht etwas außerhalb der eigentlichen Parkanlage….