Audio: Corona statt Urlaub

Was passiert mit einer gebuchten Reise, wenn der Veranstalter die Reise wegen des Corona-Virus storniert? Oder eben die Reise nicht storniert und man aber grundsätzlich nicht mehr verreisen möchte? Was ist mit einzelnen Buchungen für Flüge, Hotels oder Ferienwohnungen? Rechtsanwalt Torben Schultz gibt eine erste Einschätzung zur Rechtslage.

Und natürlich wirkt sich die Corona-Pandemie auch auf die Reisebranche als Ganzes aus. Der große Reiseveranstalter TUI musste bereits Staatshilfe beantragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.